Advertisement

Exploring Cybernetics

Kybernetik im interdisziplinären Diskurs

  • Sabina Jeschke
  • Robert Schmitt
  • Alicia Dröge

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Sabina Jeschke, Robert Schmitt, Alicia Dröge
    Pages 7-19
  3. Christian Brecher, Burkhard Corves, Robert Schmitt, Denis Özdemir, Felix Bertelsmeier, Tim Detert et al.
    Pages 85-108
  4. Katharina Gsöllpointner
    Pages 137-165
  5. Brigitte Kaufmann, Christian Hülsebusch
    Pages 167-184
  6. Claus Pias
    Pages 227-236
  7. Stephan Printz, Philipp von Cube, René Vossen, Robert Schmitt, Sabina Jeschke
    Pages 237-262

About this book

Introduction

Die Beiträge des Sammelbandes befassen sich mit zentralen Themen der Kybernetik: Was ist Kybernetik überhaupt? Wie können wir sie nutzen und wo können wir sie einsetzen? Die Autoren zeigen, dass unser Digitalzeitalter von umfassenden technologischen Neuerungen, komplexer Vernetzung und schnellen Innovationszyklen gekennzeichnet ist, die sich klassischen Beschreibungsmodellen und traditionellen Regelungsmechanismen entziehen. Immer vielfältiger interagierende Strukturen erfordern neue Methoden, um diese Komplexität zu beschreiben und zu gestalten. Hochkarätige WissenschaftlerInnen verschiedenster Fachgebiete erläutern die Kybernetik aus Sicht ihrer jeweiligen Disziplin.

 

Der Inhalt

  • Kybernetische Methoden und ihre Anwendungsgebiete
  • Die Entwicklung der Kybernetik
  • Steuerung und Regelung komplexer Systeme

 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Ingenieurs-, Natur-, Geistes- und Gesellschaftswissenschaften

 

Die HerausgeberInnen

Prof. Dr. rer. nat. Sabina Jeschke ist Direktorin des Institutsverbunds IMA/ZLW & IfU der RWTH Aachen University und Prodekanin der Fakultät für Maschinenwesen sowie Vorstandsvorsitzende des VDI Aachen.

Prof. Dr.-Ing. Robert Schmitt ist Inhaber des Lehrstuhls für Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement d

er RWTH Aachen University und Mitglied des Direktoriums des Werkzeugmaschi

nenlabors WZL und des Fraunhofer Instituts für Produktionstechnologie IPT.

Dr. Alicia Dröge ist persönliche Referentin der Direktorin des Institutsclusters IMA/ZLW & IfU der RWTH Aachen University und leitet den Bereich Public Relations des Verbunds.

Keywords

Kybernetik Steuerungs- und Regelungstechnik Systemtheorie System Dynamics Management of Uncertainty Komplexitätstheorie Interdisziplinäre Forschungsmethodik

Editors and affiliations

  • Sabina Jeschke
    • 1
  • Robert Schmitt
    • 2
  • Alicia Dröge
    • 3
  1. 1.IMA/ZLW & IfU– RWTH Aachen UniversityRWTH AachenAachenGermany
  2. 2.Werkzeugmaschinenlabor WZL – RWTH AachenRWTH AachenAachenGermany
  3. 3.IMA/ZLW & IfU – RWTH Aachen UniversityRWTH AachenAachenGermany

Bibliographic information