Advertisement

Social Demography Forschung an der Schnittstelle von Soziologie und Demografie

  • Editors
  • Karsten Hank
  • Michaela Kreyenfeld

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VI
  2. Einleitung

    1. Karsten Hank, Michaela Kreyenfeld
      Pages 1-9
  3. Fertilität und Partnerschaft

  4. Migration und Mobilität

  5. Mortalität und Morbidität

    1. Rainer Unger, Klaus Giersiepen, Michael Windzio
      Pages 193-215
    2. Gabriele Doblhammer, Thomas Fritze
      Pages 217-240
    3. Eva U. B. Kibele, Sebastian Klüsener, Rembrandt D. Scholz
      Pages 241-270
  6. Demografischer Wandel und Wohlfahrtsstaat

  7. Soziobiologie und Biodemografie

    1. Martin Diewald, Tina Baier, Wiebke Schulz, Reinhard Schunck
      Pages 371-395
    2. Melinda C. Mills, Felix C. Tropf
      Pages 397-424

About this book

Introduction

Das Buch versammelt einschlägige Beiträge im Bereich „Social Demography“, der Schnittstelle von soziologischer und demographischer Forschung. In den Einzelbeiträgen wird die Bedeutung klassischer soziologischer Konzepte, wie des Lebenslaufs, des Generationenzusammenhangs und der sozialen Ungleichheit für demographische Prozesse, vor allem der Fertilität, der Migration und der Mortalität herausgearbeitet. Darüber hinaus beinhaltet der Band aktuelle Studien im Bereich soziobiologischer Forschung wie auch zur gesamtgesellschaftlichen Bedeutung demographischer Entwicklungen für moderne Wohlfahrtsstaaten.

 

 

Die Herausgebenden

Prof. Dr. Karsten Hank ist am Institut für Soziologie und Sozialpsychologie (ISS) der Universität zu Köln tätig.

Prof. Dr. Michaela Kreyenfeld ist am Max-Planck-Institut für demografische Forschung in Rostock und der Hertie School of Governance in Berlin beschäftigt.

Keywords

Demographie Datenerhebung Sozialstruktanalyse Familienforschung Migrationsforschung Fertlitätsforschung

Bibliographic information