Advertisement

Nachhaltigkeitsorientierte Materialflusskostenrechnung

Anwendung in Lieferketten, der Abfallwirtschaft und Integration externer Effekte

  • Daniela Schrack

About this book

Introduction

Daniela Schrack stellt in ihrem Buch drei innovative Ansätze zur methodischen Weiterentwicklung der Materialflusskostenrechnung vor, mit dem Ziel neue Anwendungsfelder zu erschließen und die ökologische Aussagekraft des Instruments zu erhöhen. Die Autorin entwirft methodische Grundlagen für die Erweiterung der Materialflusskostenrechnung auf die Supply Chain und verknüpft die Materialflusskostenrechnung mit der Ökobilanzierung (LCA), um Umweltwirkungen und externe Kosten abzubilden. Im Vordergrund steht die praktische Anwendbarkeit in Unternehmen der Abfallwirtschaft, in Lieferketten sowie in Produktions-Reduktions-Netzwerken.

 

Der Inhalt

 

·       Ökologische Nachhaltigkeit, Ökoeffizienz und Ökokompatibilität

·       Stoffkreislaufwirtschaft und Lebenszyklusorientierung

·

       Ökobilanzierung und Life Cycle Costing als ausgewählte Methoden des Umweltcontrollings

·        Anwendung der Materialflusskostenrechnung in der Abfallwirtschaft, in der Lieferkette sowie Integration von Umweltwirkungen und externen Kosten

 

Die Zielgruppen

·       Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Umwelt- und Nachhaltigkeitsmanagement, betriebliche Umweltökonomie und Ressourcenmanagement

·        Fach- und Führungskräfte in Unternehmen; Unternehmensberater und Umweltbeauftragte

 

Die Autorin

Dr. Daniela Schrack lehrt und forscht als Universitätsassistentin am Institut für Betriebliche und Regionale Umweltwirtschaft der Johannes Kepler Univ

ersität Linz.

Keywords

material flow cost accouting Umweltcontrolling Nachhaltigkeit Kreislaufwirtschaft Supply Chain

Authors and affiliations

  • Daniela Schrack
    • 1
  1. 1.Johannes-Kepler UniversitätLinzAustria

Bibliographic information