Advertisement

Bürgerinnen und Bürger im Wandel der Zeit

25 Jahre Wahl- und Einstellungsforschung in Deutschland

  • Sigrid Roßteutscher
  • Thorsten Faas
  • Ulrich Rosar

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Sigrid Roßteutscher, Thorsten Faas, Ulrich Rosar
    Pages 1-14
  3. Wahlen und Wahlverhalten

  4. Politische Einstellungen

About this book

Introduction

Im Mittelpunkt dieses Bandes steht der soziale und politische Wandel der vergangenen Jahrzehnte. Seit den 1980er Jahren hat das deutsche Parteiensystem massive Veränderungen erlebt, aus dem scheinbar stabilen zweieinhalb Parteiensystem entstand allmählich eine heterogene Mehr-Parteienlandschaft. Die deutsche Vereinigung führte zur Ausweitung des Elektorats auf Bürgerinnen und Bürger, die unter völlig anderen systemischen Vorzeichen sozialisiert wurden. Medien- und Bildungssystem haben umfassende Veränderungen erlebt. Dieses Buch stellt die Frage, ob und in welchem Umfang dieser Wandel auch die Einstellungen und Präferenzen der Bürgerinnen und Bürger umfasst. Aus unterschiedlichen Perspektiven untersuchen die Autorinnen und Autoren den Wandel der Einstellungen und Verhaltensmuster in einer Langfristperspektive empirisch.

Der Inhalt

- Wahlen und Wahlverhalten

- Politische Einstellungen

Die Zielgruppen

Studierende und Lehrende aus den Fachgebieten der Politik- und Sozialwissenschaft sowie Wahlforscherinnen und Wahlforscher, Parteienforscherinnen und Parteienforscher, Forscherinnen und Forscher aus dem Bereich politische Einstellungen sowie die interessierte Öffentlichkeit, politische Parteien und Stiftungen.

Die Herausgebenden

Sigrid Roßteutscher, PhD, ist Professorin für Politische Soziologie am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt am Main.

Dr. Thorsten Faas ist Professor für Politikwissenschaft im Bereich „Empirische Politikforschung“ an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Dr. Ulrich Rosar ist Professor für Soziologie am Institut für Sozialwissenschaften der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Keywords

sozialer Wandel politischer Wandel Wahlen Wählerverhalten politische Einstellungen

Editors and affiliations

  • Sigrid Roßteutscher
    • 1
  • Thorsten Faas
    • 2
  • Ulrich Rosar
    • 3
  1. 1.Inst Soziologie & PolitikwissenschaftGoethe-Univ FrankfurtFrankfurtGermany
  2. 2.Bereich Empirische PolitikforschungJohannes-Gutenberg-Universität MainzMainzGermany
  3. 3.Institut für SozialwissenschaftenHeinrich-Heine-Universität DüsseldorfDüsseldorfGermany

Bibliographic information