Advertisement

Einfluss der Ladelufttemperatur auf den Ottomotor

Ein Potenzial zur Steigerung von Wirkungsgrad und Leistung aufgeladener Motoren

  • Samir Kadunic

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Samir Kadunic
    Pages 1-2
  3. Samir Kadunic
    Pages 3-3
  4. Samir Kadunic
    Pages 5-36
  5. Samir Kadunic
    Pages 37-49
  6. Back Matter
    Pages 149-170

About this book

Introduction

Samir Kadunic stellt ein wirkungsvolles Modell zur Brennverlaufsvoraussage im Ottomotor vor und veranschaulicht die Vorteile, die sich durch das Einbinden der PKW-Klimaanlage in die Ladeluftkühlung ergeben. Eine kontrollierbare niedrige Ladelufttemperatur erlaubt danach eine von der Außenlufttemperatur unabhängige Auslegung der ottomotorischen Verbrennung. Diese niedrige Ladelufttemperatur hat ein erhebliches Potenzial, den Wirkungsgrad und die Leistungsdichte des aufgeladenen Ottomotors noch weiter zu steigern. Dafür ist es notwendig, die erreichbare Ladelufttemperatur möglichst weitgehend von den Umgebungsbedingungen zu entkoppeln. Die PKW-Klimaanlage steht für die Ladeluftkühlung als bisher ungenutztes Kältereservoir zu Verfügung. Mit Messungen auch am Motorprüfstand konnte der Autor zeigen, dass trotz eingeschalteter Klimaanlage der Kraftstoffverbrauch verringert und die Leistung gesteigert werden kann.

 Der Inhalt

  • Einflussfaktoren auf den Motorbetrieb
  • Motorbetriebsgrenzen des Ottomotors
  • Potenzial zur Steigerung von Wirkungsgrad und Leistung
  • Ladeluftkühlung mittels PKW-Klimaanlage
  • Brennverlaufsvoraussage

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Fachgebiete Antriebs-, Motoren- und Verbrennungstechnik
  • Forscher und Entwickler aus der Industrie, insbesondere der Motorenhersteller (PKW, NFZ)

Der Autor

Samir Kadunic war Oberingenieur am

Fachgebiet Verbrennungskraftmaschinen der Technischen Universität Berlin und arbeitet heute als Key Account Manager bei einem deutschen Automobilhersteller.

Keywords

Brennverlaufsvoraussage Ladeluftkühlung Leistungsdichte des aufgeladenen Ottomotors Leistungssteigerung Minderung Kraftstoffverbrauch Motorbetriebsgrenzen PKW-Klimaanlage

Authors and affiliations

  • Samir Kadunic
    • 1
  1. 1.Institut für Land- und SeeverkehrTechnische Universität BerlinBerlinGermany

Bibliographic information