Advertisement

Nonresponse Bias

Qualitätssicherung sozialwissenschaftlicher Umfragen

  • Jürgen Schupp
  • Christof Wolf

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Innovative statistische Verfahren

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Jan Eric Blumenstiel, Tobias Gummer
      Pages 13-44
  3. Querschnitt, Face-to-Face

  4. Telefonische und postalische Befragungen

    1. Front Matter
      Pages 131-131
    2. Matthias Sand
      Pages 133-160
  5. Mixed Mode Design

    1. Front Matter
      Pages 253-253
    2. Arne Jonas Warnke
      Pages 305-323
  6. Attrition und Nonresponse Bias in Panel-Studien

    1. Front Matter
      Pages 325-325
    2. Britta Busse, Simon Laub, Marek Fuchs
      Pages 327-358
    3. Corinna Kleinert, Bernhard Christoph, Michael Ruland
      Pages 359-381
    4. Bettina Müller, Laura Castiglioni
      Pages 383-408
    5. Thomas Glaser, Elisabeth Kafka
      Pages 445-484
  7. Back Matter
    Pages 485-488

About this book

Introduction

Die Qualitätssicherung sozialwissenschaftlicher Umfragen ist in den letzten Jahren zu einem großen Thema geworden. Bilden Stichproben mit vergleichsweise geringer Beteiligungsquote noch die Lebenslagen, Einstellungen und Verhaltensweisen der jeweiligen Grundgesamtheit ab? Wie groß ist ihre Selektivität bzw. ihre Verzerrung, also der Nonresponse Bias? Wie geeignet sind Gewichtungs- und Hochrechnungsverfahren, um trotz geringer Ausschöpfungsquoten gleichwohl verallgemeinerbare Schlüsse auf die Grundgesamtheit ziehen zu können?

Das Buch bereichert den Stand der Forschung im Bereich Surveymethodologie und leistet einen lesenswerten Beitrag zur gesamten surveydatengestützten quantitativen empirischen Sozialforschung.

 

Der Inhalt

Innovative statistische Verfahren • Querschnitt, Face-to-Face • Telefonische und postalische Befragungen • Mixed Mode Design • Attrition und Nonresponse Bias in Panel-Studien

 

 

Die Zielgruppen

StudentInnen, DozentInnen, WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen im Bereich empirische Sozial- und Umfrageforschung

 

Die Herausgeber

Prof. Dr. Jürgen Schupp ist Direktor der forschungsbasierten Infrastruktureinrichtung Sozio-oekonomisches Panel (SOEP) im Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) und gemeinsam mit der Freien Universität (FU) Berlin berufener Professor für empirische Sozialforschung.

Prof. Dr. Christof Wolf ist wissenschaftlicher Leiter bei GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften und Professor für Soziologie an der Universität Mannheim.

Keywords

Gewichtung Non-Response-Bias Selektivität Statistik Teilnahmeverhalten

Editors and affiliations

  • Jürgen Schupp
    • 1
  • Christof Wolf
    • 2
  1. 1.DIW BerlinBerlinGermany
  2. 2.GESIS - Leibniz Institut für SozialwissenschaftenMannheimGermany

Bibliographic information