Advertisement

Die Soziologie, der Gestaltwille und die Marke

Soziale Systeme verstehen und führen

  • Timm Homann
  • Arnd Zschiesche
  • Oliver Errichiello

Table of contents

About this book

Introduction

Einblicke in das Schaffen und Wirken des Begründers der Gestalt- und Markensoziologie Alexander Deichsel. Langjährige Weggefährten, Markenexperten, Autoren aus Wissenschaft und Praxis beleuchten die Kernthemen Alexander Deichsels sozioökonomischer Führungslehre bis ins unternehmerische Tagesgeschäft hinein: Sie machen deutlich, dass jede Marke bzw. jede Leistung primär ein soziales Phänomen ist, das sich betriebswirtschaftlich auswirkt. Die Soziologie wird als anwendungsorientierte Lehre erkennbar, die Orientierung bietet und zeigt, wie man öffentliches Vertrauen gezielt aufbaut und (Unternehmens-)Leistungen kollektiv verankert. Oder wie Deichsel formuliert: „Nichts ist so praktisch wie eine gute Theorie.“
Ein Buch für jeden, der sich wissenschaftlich fundiert mit der Führung von (Marken-)Systemen beschäftigt. 

Der Inhalt
• Soziologie und Markensoziologie
• Markenmanagement und Gestaltführung
• Markentechnik und Markenrecht
• Kultur der Marke
• Marke und Markenführung im Bereich Medien, Werbung und öffentliche Meinung

Die Herausgeber
Prof. Dr. Timm Homann
ist CEO der Ernsting's Family Unternehmensgruppe und Vize-Präsident des HDE Deutschland. Von 2000 bis 2008 war er Lehrbeauftragter mit Schwerpunkt Markensoziologie an der Universität Hamburg, seit 2006 lehrt er an der Hochschule Bremen.
 
Dr. Arnd Zschiesche und Dr. Oliver Errichiello sind Geschäftsführer des Büros für Markenentwicklung in Hamburg sowie Dozenten für Markensoziologie und Markenführung an der Hochschule Luzern und der Northern Business School Hamburg. Sie sind Autoren zahlreicher Bücher zum Thema Marke.

 

Keywords

Markenberatung Markenführung Markenmanagement Markensoziologie Markentechnik Soziologie

Editors and affiliations

  • Timm Homann
    • 1
  • Arnd Zschiesche
    • 2
  • Oliver Errichiello
    • 3
  1. 1.BendestorfGermany
  2. 2.Büro für MarkenentwicklungHamburgGermany
  3. 3.Büro für MarkenentwicklungHamburgGermany

Bibliographic information