Religion als Ressource und Restriktion im Integrationsprozess

Eine Fallstudie zu Biographien freikirchlicher Russlanddeutscher

  • Frederik Elwert
Part of the Veröffentlichungen der Sektion Religionssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie book series (DGSRELIGION)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-13
  2. Frederik Elwert
    Pages 15-25
  3. Theorierahmen: Religion, Migration, Integration

    1. Front Matter
      Pages 27-27
    2. Frederik Elwert
      Pages 29-50
    3. Frederik Elwert
      Pages 51-76
  4. Russlanddeutsche Aussiedler

  5. Empirische Untersuchung

    1. Front Matter
      Pages 133-133
    2. Frederik Elwert
      Pages 135-173
    3. Frederik Elwert
      Pages 175-280
    4. Frederik Elwert
      Pages 281-294
  6. Back Matter
    Pages 315-334

About this book

Introduction

Frederik Elwert thematisiert den Zusammenhang von Migration, Religion und Integration am Beispiel einer wenig beachteten Fallgruppe: russlanddeutschen Aussiedlern in freikirchlichen Gemeinden. Als deutsche Staatsangehörige und evangelische Christen entsprechen sie nicht den gängigen Kategorien der Migrationsforschung und erlauben gerade daher neue Einblicke in die Bedeutung von Religion für Integrationsprozesse. Der Autor diskutiert dabei sowohl die theoretischen Konzepte der Integrationsforschung als auch empirische Befunde eigener biografischer Forschung mit jungen evangelikalen Aussiedlern.

Der Inhalt

  • Integrationskonzepte
  • Religion und Integration
  • Russlanddeutsche Aussiedler in Deutschland
  • Religiosität und religiöse Gemeinschaften russlanddeutscher Aussiedler
  • Religion und Verwirklichungschancen im Lebensverlauf junger Aussiedler

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Religionssoziologie, Migrationssoziologie und Religionswissenschaft
  • PraktikerInnen aus Migrations- und Integrationsarbeit sowie kirchlicher Aussiedlerarbeit

Der Autor

Dr. Frederik Elwert ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centrum für Religionswissenschaftliche Studien (CERES) der Ruhr-Universität Bochum. Dort ist er Postdoctoral Researcher im Käte Hamburger Kolleg „Dynamiken der Religionsgeschichte zwischen Asien und Europa“ sowie Koordinator des Projekts „Semantisch-soziale Netzwerkanalyse als Instrument zur Erforschung von Religionskontakten“ (SeNeReKo).

Keywords

Evangelikalismus Freikirchliche Gemeinden Integration Migration Russlanddeutsche Aussiedler

Authors and affiliations

  • Frederik Elwert
    • 1
  1. 1.Centrum für Religionswissenschaftliche StudienRuhr-Universität Bochum (CERES)BochumGermany

Bibliographic information