Advertisement

Freiwillige Veröffentlichung und Prüfung von GRI-Nachhaltigkeitsberichten

Eine empirische Analyse auf dem europäischen Kapitalmarkt

  • Alexander Gabriel

Part of the Auditing and Accounting Studies book series (AAS)

Table of contents

About this book

Introduction

Alexander Gabriel belegt die Notwendigkeit, sich nicht nur mit der Erstellung, sondern auch mit der freiwilligen Prüfung von GRI-Nachhaltigkeitsberichten zu beschäftigen. Dabei werden zunächst die wesentlichen normativen Rahmenbedingungen dargestellt. Anschließend wird die Thematik aus dem Blickwinkel theoretischer Ansätze analysiert und Erkenntnisse vorhandener empirischer Studien systematisiert. Im Rahmen einer eigenen empirischen Untersuchung wird die Wertrelevanz von geprüften bzw. ungeprüften GRI-Nachhaltigkeitsberichten in einem europäischen Sample untersucht. Dabei werden auch weitere Einflussfaktoren wie die Finanz- und Wirtschaftskrise sowie kulturelle Aspekte mit in die Untersuchung einbezogen.

 Der Inhalt

  • Konzeptionelle Grundlagen von Nachhaltigkeit
  •  Normative Grundlagen der freiwilligen Veröffentlichung und Prüfung von Nachhaltigkeitsberichten
  • Stand der Forschung
  • Empirische Analyse zur Wertrelevanz von geprüften bzw. ungeprüften GRI-Nachhaltigkeitsberichten

Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Wirtschaftsprüfung, Nachhaltigkeitsberichterstattung, Rechnungslegung und empirische Kapitalmarktforschung
  • Praktiker, die in diesen Bereichen tätig sind

Der Autor

Dr. Alexander Gabriel war wissenschaftlicher Mitarbeiter und promovierte bei Prof. Dr. Klaus Ruhnke im Bereich Unternehmensrechnung und Wirtschaftsprüfung am FACTS-Department der Freien Universität Berlin.

Keywords

Finanzkrise Freiwillige Prüfung Nachhaltigkeit Wertrelevanz Wirtschaftskrise

Authors and affiliations

  • Alexander Gabriel
    • 1
  1. 1.LS Prof. RuhnkeFU BerlinBerlinGermany

Bibliographic information