Advertisement

Die frühe Phase des Innovationsprozesses

Neue, praxiserprobte Methoden und Ansätze

  • Thomas Abele

Part of the FOM-Edition book series (FOMEDITION)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages i-viii
  2. Thomas Abele
    Pages 1-6
  3. Julia K. Fröhlich
    Pages 7-30
  4. Alexander Hahn, Rupert Hofmann, Volker Bilgram, Jan Oliver Schwarz, Andreas Meinheit, Johann Füller
    Pages 75-98
  5. Annika Dingler, Ellen Enkel
    Pages 109-122
  6. Utz-Volker Jackisch, Thomas Abele, Zeynep Yaman
    Pages 123-142
  7. Back Matter
    Pages 235-248

About this book

Introduction

Dieses Buch bietet eine logisch strukturierte Zusammenstellung von Methoden, die wichtige und aktuelle Aspekte bezüglich der frühen Phase des Innovationsprozesses abdecken. Sie umfassen die gesamte Bandbreite von market-pull-/kundenorientierten bis hin zu technology-push-basierten Ansätzen sowohl in produzierenden als auch serviceorientierten Unternehmen. Kommen Unternehmen im „fuzzy front end of innovation“ zu besseren Entscheidungen, hat dies positive Auswirkungen auf den gesamten Innovationsprozess. Einerseits können bspw. überflüssige Bewertungen und die Entwicklung von Prototypen eingespart werden, andererseits kann mithilfe treffsicherer Innovationen ein höherer Kundennutzen geschaffen werden. In dem vorliegenden Herausgeberwerk vermitteln Fach- und Führungskräfte aus dem Bereich Corporate Development, R&D, Produktmanagement und Marketing fachspezifisches Wissen und Erfahrungen für sowohl praxisorientierte Unternehmer als auch interessierte Wissenschaftsakteure.

Der Inhalt
  • Suchfeldbestimmung
  • Ideenbewertung
  • Open Innovation
  • Management des Innovationsprozesses
Der Herausgeber
Prof. Dr. Thomas Abele ist Dozent für Internationales Management an der FOM Hochschule für Oekonomie & Management, Stuttgart.

Keywords

Additive Manufacturing Energieeffizienz Ideengenerierung Innovationsmanagement Suchfeldbestimmung Szenario-Analyse Technologie-Entwicklung Technologie-Radar Wertschöpfung

Editors and affiliations

  • Thomas Abele
    • 1
  1. 1.StuttgartGermany

Bibliographic information