Advertisement

© 2015

Gesundheitsbewusstes Konsumentenverhalten

Empirische Analyse der Einflussfaktoren auf der Grundlage einer Systematisierung des Bewusstseins

Book
  • 18k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVIII
  2. Alexandra Silbermann
    Pages 1-4
  3. Alexandra Silbermann
    Pages 209-259
  4. Alexandra Silbermann
    Pages 261-266
  5. Back Matter
    Pages 267-341

About this book

Introduction

Alexandra Silbermann entwickelt einen neuartigen, systematischen Ansatz, der eine ganzheitliche Analyse und Erklärung des Bewusstseins für einen gesunden Konsum zulässt und die Identifikation bedeutender Einflussfaktoren, die für Maßnahmen zugänglich sind, ermöglicht. Ohne fundierte Kenntnisse der kognitiven Prozesse, die dem gesundheitsbewussten Konsumentenverhalten zugrunde liegen, können Marketing- bzw. Interventionsmaßnahmen nur begrenzt wirkungsvoll sein. Die Autorin leitet Implikationen für eine effizientere Förderung gesundheitsbewussten Konsums ab. Die Systematisierung ist über den Gesundheitsbezug hinaus einsetzbar.

Der Inhalt

  • Arten des Bewusstseins als Systematisierungsansatz zentraler sozial-kognitiver Konstrukte der Verhaltensforschung
  • Theoretische Darstellung der Determinanten gesundheitsbewussten Konsumentenverhaltens
  • Empirische Prüfung des Modells zur Erklärung gesundheitsbewussten Konsumentenverhaltens
  • Diskussion der Einflussfaktoren und deren Beziehungsstrukturen
  • Implikationen für Marketingwissenschaft und -management

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Wirtschafts-, Sozial- und Gesundheitswissenschaften mit den Schwerpunkten Konsumentenverhalten, Marktforschung sowie präventive Gesundheitsförderung
  • Praktiker in Marketing und Marktforschung bei Anbietern von Konsumgütern und in der präventiven Gesundheitsförderung

Die AutorIn

Alexandra Silbermann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Potsdam bei Univ.-Prof. Dr. Ingo Balderjahn am Lehrstuhl für Marketing I.

Keywords

Gesunder Lebensmittelkonsum Selbst- und Konsumaufmerksamkeit Self-Efficacy Skalenentwicklung Strukturgleichungsanalyse

Authors and affiliations

  1. 1.Universität PotsdamPotsdamGermany

About the authors

Alexandra Silbermann ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Potsdam bei Univ.-Prof. Dr. Ingo Balderjahn am Lehrstuhl für Marketing I.

Bibliographic information