Advertisement

Ambidextrie und Unternehmenserfolg bei einem diskontinuierlichen Wandel

Eine empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Anpassung und Veränderung von Organisationsarchitekturen im Zeitablauf

  • Thomas M. Fojcik

Part of the Strategisches Kompetenz-Management book series (SKM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Thomas M. Fojcik
    Pages 1-18
  3. Thomas M. Fojcik
    Pages 19-32
  4. Thomas M. Fojcik
    Pages 103-211
  5. Thomas M. Fojcik
    Pages 213-343
  6. Thomas M. Fojcik
    Pages 345-366
  7. Back Matter
    Pages 367-495

About this book

Introduction

Thomas M. Fojcik befasst sich mit dem Einfluss von Ambidextrie auf den Unternehmenserfolg bei einem diskontinuierlichen Wandel. Aufbauend auf einer quantitativen und qualitativen Studie von KMUs zeigt der Autor, welche Organisationsarchitekturen sich positiv auf den Unternehmenserfolg auswirken und wie sie im Zeitablauf verändert werden. Das Buch zeigt wichtige Implikationen für KMUs auf, wie diese ambidextre Organisationsarchitekturen umsetzen, konzeptionell ausgestalten und im Zeitablauf verändern können.

 Der Inhalt

  • Dynamische Betrachtung von Ambidextrie
  • Anpassungen und Veränderungen der Organisationsarchitektur
  • Konzeptionierung eines dynamischen Modells zur Hypothesenableitung und Analyse der Anpassung und Veränderung der Organisationsarchitektur bei diskontinuierlichem Wandel
  • Quantitativ-qualitative Studie zum komparativ-statischen und dynamischen Modell

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Organisation, Strategisches Management, Personalmanagement und Planung
  • Führungskräfte in kleineren und mittleren Unternehmen im Bereich Management, Organisation und Unternehmensentwicklung sowie Unternehmensberater 

 Der Autor 

Thomas M. Fojcik ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre & Internationales Automobilmanagement und am Center für Automobil-Management (CAMA) an der Universität Duisburg-Essen.

Keywords

Exploitation Exploration Konfigurationsansatz Kontingenzansatz Paradox-Ansatz Strukturgleichungsmodell

Authors and affiliations

  • Thomas M. Fojcik
    • 1
  1. 1.Universität Duisburg-EssenDuisburgGermany

Bibliographic information