Advertisement

Lehrer-Erzieher-Teams an ganztägigen Grundschulen

Kooperation als Differenzierung von Zuständigkeiten

  • Anne Breuer

Part of the Schule und Gesellschaft book series (SUGES, volume 59)

About this book

Introduction

Anne Breuer dokumentiert anhand der empirisch-qualitativen Analyse von Teamgesprächen, wie LehrerInnen und ErzieherInnen an ganztägigen Grundschulen sich zueinander positionieren. Sie arbeitet unterschiedliche Muster der Zuständigkeitsdifferenzierung in Lehrer-Erzieher-Teams heraus und erweitert den oft normativ geführten Kooperationsdiskurs um empirisch-rekonstruktive Befunde. Die Autorin eröffnet neue wissenschafts- und praxisrelevante Perspektiven für die Diskussion über Normen gelingender Kooperation und sich verändernde pädagogische Zuständigkeiten im Ganztagschulbetrieb.

Der Inhalt

  • Interprofessionelle Kooperation
  • Lehrer-Erzieher-Teams
  • Kooperationsgespräche in der schulischen Praxis und deren empirische Rekonstruktion

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaft, Sozialen Arbeit, Soziologie und Psychologie
  • ErziehungswissenschaftlerInnen, SoziologInnen, PsychologInnen, SozialpädagogInnen, LehrerInnen, ErzieherInnen und SchulleiterInnen

Die Autorin

Anne Breuer war in Forschungsprojekten zu Ganztagsschulen und Sekundarschulen bei Prof. Dr. Sabine Reh an der Technischen Universität Berlin und dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung tätig und arbeitet derzeit als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Malte Brinkmann in der Allgemeinen Erziehungswissenschaft an der Humboldt Universität zu Berlin.

Keywords

Ganztagsschule Professionalisierung Pädagogische Tätigkeiten Pädagogische Zuständigkeiten Teamarbeit

Authors and affiliations

  • Anne Breuer
    • 1
  1. 1.Institut für Erzie-hungswissenschaftenHumboldt Universität zu BerlinBerlinGermany

Bibliographic information