Advertisement

Von der Dirac-Gleichung zur Quantenelektrodynamik

Eine verständliche Einführung für Studierende der theoretischen Physik

  • Carsten Kleppel

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Carsten Kleppel
    Pages 1-5
  3. Carsten Kleppel
    Pages 7-69
  4. Carsten Kleppel
    Pages 71-85
  5. Carsten Kleppel
    Pages 87-100
  6. Carsten Kleppel
    Pages 101-122
  7. Carsten Kleppel
    Pages 123-127
  8. Back Matter
    Pages 129-179

About this book

Introduction

Carsten Kleppel liefert eine verständliche Motivation und Diskussion der Dirac-Gleichung, von der aus mit Hilfe der Feldquantisierung und Störungstheorie die Grundzüge der Quantenelektrodynamik erschlossen werden. Die nach P. A. M. Dirac benannte Gleichung ist eine der größten Errungenschaften der theoretischen Physik des 20. Jahrhunderts und bildete eine wichtige Grundlage der Entwicklung der Quantenelektrodynamik.

Der Inhalt

  • Dirac-Gleichung
  • Quantentheorie des Lichts
  • Feldquantisierung des Dirac-Feldes
  • Quantenelektrodynamik

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der theoretischen Physik

Der Autor

Carsten Kleppel studierte die Fächer Physik, Mathematik und Philosophie für das Lehramt an Gymnasien (M. Ed.) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Keywords

Feldquantisierung Feynman-Regeln der Quantenelektrodynamik P. A. M. Dirac Relativistische Quantenmechanik Störungstheorie Theoretische Physik

Authors and affiliations

  • Carsten Kleppel
    • 1
  1. 1.Institut für KernphysikJohannes Gutenberg-Universität MainzMainzGermany

Bibliographic information