Advertisement

Außerhochschulisch erworbene Kompetenzen anrechnen

Praxisanalyse und Implementierungsempfehlungen

  • Helmar Hanak
  • Nico Sturm

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-9
  2. Helmar Hanak, Nico Sturm
    Pages 11-15
  3. Helmar Hanak, Nico Sturm
    Pages 17-28
  4. Helmar Hanak, Nico Sturm
    Pages 73-118
  5. Helmar Hanak, Nico Sturm
    Pages 119-132
  6. Back Matter
    Pages 133-135

About this book

Introduction

Die Autoren untersuchen, welche Modelle der Anerkennung und Anrechnung außerhochschulisch erworbener Kompetenzen an Hochschulen in der einschlägigen Literatur enthalten sind beziehungsweise bereits praktiziert werden und auf welche Weise diese systematisiert werden können. Sie gehen der Frage nach, wie die Modelle abstrahiert beziehungsweise generalisiert und damit für Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung nutzbar gemacht werden können, und arbeiten empirisch die Gründe für die Zurückhaltung der Hochschulen in Bezug auf Anerkennung und Anrechnung heraus.

Der Inhalt

  • Akzeptanzsteigerung in der Praxis
  • Definitionen und rechtliche Rahmenbedingungen
  • Weiterbildungsmaster
  • Anrechnungsverfahren
  • Außerhochschulisch erworbene Kompetenzen
  • Implementierungsempfehlungen

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende aller Fachgebiete
  • StudiengangentwicklerInnen/-koordinatorInnen/-managerInnen aller Fachgebiete

Die Autoren

Helmar Hanak ist stellvertretender Projektkoordinator im Verbundprojekt „WM³ Weiterbildung Mittelhessen“ und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Anerkennungs- und Anrechnungsmodelle“ an der Philipps-Universität Marburg.

Nico Sturm ist stellvertretender Projektkoordinator im Verbundprojekt „WM³ Weiterbildung Mittelhessen“ und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Studiengangentwicklung und im Forschungsprojekt „Anerkennungs- und Anrechnungsmodelle“ an der Technischen Hochschule Mittelhessen.

Keywords

Anerkennung wissenschaftlicher Weiterbildung Anrechnungsverfahren für Weiterbildungsmaster Außerhochschulisch erworbene Kompetenzen Durchlässigkeit zwischen beruflicher und hochschulischer Bildu Wissenschaftliche Weiterbildung

Authors and affiliations

  • Helmar Hanak
    • 1
  • Nico Sturm
    • 2
  1. 1.Institut für ErziehungswissenschaftPhilipps-Universität MarburgMarburgGermany
  2. 2.Hochschulzentrum für WeiterbildungTechnische Hochschule MittelhessenGießenGermany

Bibliographic information