Advertisement

Zukunft der Pflege

20 Jahre Norddeutsches Zentrum zur Weiterentwicklung der Pflege

  • Peter Zängl

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-7
  2. Daniela Friederich, Peter Zängl
    Pages 9-13
  3. Teil I Im Gespräch mit der Politik Drei Fragen an die politischen Vertretungen der Mitgliedsländer des NDZ

  4. Teil II Wissenschaftliche Fachbeiträge

    1. Front Matter
      Pages 37-37
    2. Margarete Reinhart
      Pages 39-52
    3. Gabriele Meyer, Katrin Balzer, Doris Wilborn, Steffen Fleischer, Almuth Berg, Sascha Köpke
      Pages 71-91
    4. Adina Dreier, Hagen Rogalski, Sabine Homeyer, Roman F. Oppermann, Wolfgang Hoffmann
      Pages 93-115
    5. Johannes Möller, Christian Schmidt, Christina Lindemann
      Pages 117-130
    6. Marita Mauritz, Anja Kistler, Burkhardt Zieger, Patricia Drube
      Pages 131-146
    7. Stefan Görres, Martina Stöver, Jaqueline Bomball, Christin Adrian
      Pages 147-157
    8. Monika Habermann, Maya Stagge
      Pages 159-175
    9. Corinna Petersen-Ewert, Johanna Buchcik, Katrin Kern, Joachim Westenhöfer, Uta Gaidys
      Pages 177-187
    10. Jochen René Thyrian, Adina Dreier, Tilly Eichler, Wolfgang Hoffmann
      Pages 203-214
    11. Hartmut Remmers, Marcus Garthaus, Manuel Zimansky, Winfried Hardinghaus
      Pages 215-230
  5. Teil III Rück- und Ausblick

    1. Front Matter
      Pages 231-231
    2. Roland Schmidt
      Pages 253-270
  6. Back Matter
    Pages 271-276

About this book

Introduction

Zukünftig werden immer mehr ältere Menschen eine medizinische und pflegerische Unterstützung benötigen – und gleichzeitig werden immer weniger Menschen, die pflegen können, zur Verfügung stehen. Dadurch steht die Pflege vor großen Herausforderungen. Sie muss ihre Strukturen ändern, wenn sie eine hohe Qualität für alle Beteiligten erreichen und dauerhaft gewährleisten möchte. Anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Norddeutschen Zentrums zur Weiterentwicklung der Pflege (NDZ) führen alle Minister/innen und Senator/innen der fünf Mitgliedsländer des NDZ sowie 43 Wissenschaftler/innen aus 19 Organisationen mit insgesamt 14 Fachbeiträgen den Fachdiskurs zur Zukunft der Pflege. Dabei gehen sie insbesondere auf Professionalisierung, Image und Attraktivität der Pflegeberufe, den Wissenstransfer von der Wissenschaft zur Praxis und die Anforderungen an die Gestaltung der Versorgungsstrukturen im Gesundheits- und Pflegewesen ein.

 

Der Inhalt

·        Stellungnahmen der Politik zur Zukunft der Pflege

·        Wissenstransfer von der Wissenschaft zur Praxis

·        Berufsfeld Pflege

·        Gestaltung von Versorgungsstrukturen

 

Die Zielgruppen

·        Dozierende und Studierende der Pflegewissenschaft, Pädagogik, Soziologie und Sozialen Arbeit

·        Fach- und Führungskräfte von Diensten und Einrichtungen im Gesundheits- und Pflegewesen

 

 

Der Herausgeber
Dr. Peter Zängl
ist Professor am Institut Beratung, Coaching und Sozialmanagement an der Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule Nordwestschweiz und Mitglied im Direktorium des Deutschen Instituts für Sozialwirtschaft, Kiel.

Keywords

Demografischer Wandel Kultursensible Pflege Pflegeberufe Pflegewissenschaft Qualitätssicherung in der Pflege Zukunft des Gesundheitswesens

Editors and affiliations

  • Peter Zängl
    • 1
  1. 1.Hochschule für Soziale Arbeit der Fachhochschule NordwestschweizOltenSwitzerland

Bibliographic information