Advertisement

Creating Shared Value

Eine Strategieinnovation auf Basis der Theorie U

  • Claudia Fichtenbauer
Book

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XII
  2. Claudia Fichtenbauer
    Pages 1-5
  3. Claudia Fichtenbauer
    Pages 7-9
  4. Claudia Fichtenbauer
    Pages 11-19
  5. Claudia Fichtenbauer
    Pages 21-32
  6. Claudia Fichtenbauer
    Pages 63-64
  7. Claudia Fichtenbauer
    Pages 65-88
  8. Claudia Fichtenbauer
    Pages 89-94
  9. Back Matter
    Pages 95-103

About this book

Introduction

Das Streben nach Shared Value muss die Gesamtstrategie eines Unternehmens bestimmen, damit es durch diesen Ansatz gesellschaftliche Herausforderungen lösen und zugleich seine Profitabilitätsziele erreichen kann – diese These legt Claudia Fichtenbauer ihrer Forschung zugrunde. Die Autorin erarbeitet ein theoretisches Modell auf Basis der Theorie U nach C. O. Scharmer, die originär als Rahmen zur Kreierung von Innovationen gilt, und untersucht, wie der Strategieentwicklungsprozess zu gestalten ist. Auf diesen Erkenntnissen aufbauend führt sie eine qualitative Befragung zur Vollendung dieses Strategieentwicklungsprozesses durch.

Der Inhalt (aus dem Inhaltsverzeichnis)

  • Ausprägungsformen von Creating Shared Value
  • Varianten des Strategieentwicklungsprozesses
  • Kernkompetenzen zur Gestaltung der Zukunft

Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Strategisches Management, Innovations- und Nachhaltigkeitsmanagement sowie Change Management
  • PraktikerInnen im Bereich Strategieentwicklung und Change Management

Die Autorin

Claudia Fichtenbauer, MA hat ihr Masterstudium im Fachgebiet Management an der IMC Fachhochschule Krems abgeschlossen.

Keywords

Innovationen Kernkompetenzen Strategieentwicklungsprozess Theorie U Unternehmensstrategie

Authors and affiliations

  • Claudia Fichtenbauer
    • 1
  1. 1.IMC Fachhochschule KremsKrems an der DonauAustria

Bibliographic information