Advertisement

Controlling-Konzeptionen

Ein schneller Einstieg in Theorie und Praxis

  • Boris Hubert

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-IX
  2. Boris Hubert
    Pages 7-17
  3. Boris Hubert
    Pages 29-38
  4. Boris Hubert
    Pages 39-41
  5. Back Matter
    Pages 43-43

About this book

Introduction

Boris Hubert beschreibt die Inhalte von vier Controlling-Konzeptionen, stellt ihre Gemeinsamkeiten heraus und zeigt Beispiele zur Implementierung in der unternehmerischen Praxis. Er verdeutlicht, welche Gemeinsamkeiten zwischen den untersuchten Konzeptionen bestehen und inwieweit sich diese zu einer individuellen Konzeption verdichten lassen. Dazu führt der Autor zunächst unterschiedliche Varianten zur organisatorischen Einordnung einer Controlling-Abteilung in Unternehmen und Konzernen auf und demonstriert ihre Vor- und Nachteile. Ergänzend hierzu stellt er die Bedeutung des externen und internen Rechnungswesens für das Controlling dar. Da die IT-Unterstützung in heutiger Zeit als obligatorisch angesehen werden kann, wird abschließend der Nutzen eines Warenwirtschaftssystems/ERP als Basis für ein ausführliches Controlling-Berichtswesen/Reporting sowie sein struktureller Aufbau in Unternehmen und Konzernen vorgestellt.

Der Inhalt

  • Historische Entwicklung des Controllings
  • Controlling-Konzeptionen
  • Organisatorische und hierarchische Eingliederung des Controllings in Unternehmen bzw. in Konzernen
  • Informations- und Datenfluss

Die Zielgruppen

  • Lehrende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften
  • Verantwortliche im Rechnungswesen, Controlling und Management

Der Autor

Prof. Dr. Boris Hubert lehrt Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Rechnungswesen an der BEST-Sabel-Hochschule in Berlin.

Keywords

Berichtswesen Controlling in Unternehmen Controlling-Abteilung in der Organisation Informations- und Datenfluss Nutzen eines Warenwirtschaftssystems

Authors and affiliations

  • Boris Hubert
    • 1
  1. 1.Professur für BetriebswirtschaftslehreBEST-Sabel-Hochschule BerlinBerlinGermany

Bibliographic information