Advertisement

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Eugen Sworowski
    Pages 1-3
  3. Eugen Sworowski
    Pages 5-19
  4. Eugen Sworowski
    Pages 21-40
  5. Eugen Sworowski
    Pages 41-57
  6. Eugen Sworowski
    Pages 59-65
  7. Eugen Sworowski
    Pages 67-79
  8. Eugen Sworowski
    Pages 81-83
  9. Back Matter
    Pages 85-88

About this book

Introduction

Eugen Sworowski befasst sich mit ansteuerungsbedingten Störungen im Regelkreis permanenterregter Synchronmaschinen. Er gibt eine Methodik zur einheitlichen Beschreibung solcher Störungen an. Seine Schwerpunkte liegen dabei auf der Berücksichtigung der Feldschwächung und des Stromregelkreises. Anhand dieser Methodik erfolgt die Entwicklung von Kompensationen für relevante Störungen in dieser Forschungsarbeit. Hierzu zählen die Offset- und Verstärkungsstörungen der Strommessung, Ordnungsstörungen des Rotorlagewinkels und Störungen durch Schutzzeiten des Wechselrichters.

 

Der Inhalt

·         Methodische Beschreibung von Störungen im Regelkreis von PMSMs

·         Kompensation von Störungen im Regelkreis von PMSMs

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende des Fachgebiets elektrische Antriebe

·         Entwicklungsingenieure

 

Der Autor

Dipl.-Ing. Eugen Sworowski ist Leiter Elektrik/Elektronik in der Vorentwicklung beim Technologie- und Innovationsführer im Lenkungsbereich mit Sitz in Schwäbisch Gmünd.

Keywords

Feldschwächung Ordnungsstörung Stromregelkreis Synchronmaschinen Verstärkungsstörung

Authors and affiliations

  • Eugen Sworowski
    • 1
  1. 1.ZF Lenksysteme GmbHSchwäbisch-GmündGermany

Bibliographic information