Advertisement

Stadt und Gesellschaft im Fokus aktueller Stadtforschung

Konzepte-Herausforderungen-Perspektiven

  • Antje Flade

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Antje Flade
    Pages 1-11
  3. Monica Rüthers
    Pages 13-59
  4. Ulrich Jürgens
    Pages 61-99
  5. Antje Flade
    Pages 211-257
  6. Susanne Müller
    Pages 259-289

About this book

Introduction

Im vorliegenden Buch befassen sich Stadtforscherinnen und Stadtforscher aus den Bereichen Geschichte, Geografie, Soziologie, Stadtplanung, Ökologie, Psychologie und Medienwissenschaft mit Fragen zur Stadt. Durch die unterschiedlichen fachlichen Perspektiven entsteht ein ganzheitlicher Blick auf die Stadt mitsamt ihren aktuellen Problemen und Herausforderungen. Städte sind Lebensräume des Menschen, von ihm selbst geschaffene gebaute Umwelten, die zugleich etwas über die herrschenden politischen Systeme und gesellschaftliche Wertvorstellungen und Verhältnisse aussagen. Viele Fragen knüpfen an die charakteristischen Merkmale von Städten an: das Zusammentreffen vieler Menschen, die hohe soziale und bauliche Dichte sowie die zunehmende Heterogenität der städtischen Bevölkerung.

 

Der Inhalt

  • Historische Stadtforschung
  • Stadtgeographie
  • Stadtsoziologie
  • Stadtplanung
  • Verhältnis von Stadt und Umwelt
  • Die Stadt aus psychologischer Perspektive
  • Die Stadt in Bildern

 

Die Zielgruppen

  • Planer, Politiker und Medienfachleute
  • Lehrende und Studierende mit dem Schwerpunkt Stadtforschung
  • Interessierte, die sich über aktuelle Fragestellungen zur Stadt informieren möchten

Die Herausgeberin

Psychologie-Studium an der Universität Hamburg, Promotion an der Technischen Universität Darmstadt, wissenschaftliche Assistentin an der Universität Frankfurt. Umweltpsychologin im Institut Wohnen und Umwelt in Darmstadt, darauffolgend im Büro Angewandte Wohn- und Mobilitätsforschung in Hamburg.

Keywords

Gentrifizierung Megastädte Smart City Urbanisierung nachhaltige Stadtentwicklung schrumpfende Stadt

Editors and affiliations

  • Antje Flade
    • 1
  1. 1.Angewandte Wohn- und MobilitätsforschungHamburgGermany

Bibliographic information