Advertisement

© 2014

Personale Kompetenzen in der Frühpädagogik

Video-Interaktions-Analysen zur Qualifizierung der Krippenbetreuung

Book
  • 15k Downloads

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-6
  2. Michaela S. Müller
    Pages 7-8
  3. Michaela S. Müller
    Pages 9-17
  4. Michaela S. Müller
    Pages 19-30
  5. Michaela S. Müller
    Pages 31-52
  6. Michaela S. Müller
    Pages 65-67
  7. Back Matter
    Pages 69-92

About this book

Introduction

Nach dem bundesweit rasanten Ausbau der Kinderkrippen sind nun mehr denn je hilfreiche Qualifizierungsmaßnahmen gefragt. Michaela S. Müller untersucht, welche Fähigkeiten eine qualifizierte Krippenfachkraft ausmachen und wie diese vermittelt werden können. Sie befasst sich vor allem mit den personalen Kompetenzen, beleuchtet ihre Bedeutung für den Entwicklungs- und Bildungsprozess der Kleinkinder und zeigt Ansätze auf, wie diese gefördert werden können. Oftmals handelt es sich bei personalen Ressourcen um abstrakte Begriffe, wie Empathiefähigkeit, die schwer zu fassen und zu definieren sind. Diesem Problem stellt sich das Projekt „VIA-QiKi“, welches in der Praxis erfolgreich erprobt wurde und hier vorgestellt wird. Dabei wird es auf verständliche Weise möglich, die Feinfühligkeit und Responsivität der Fachkräfte zu schulen und die Interaktionen im Alltag zu erleichtern.

 Der Inhalt

  • Außerfamiliäre Betreuung von Kindern unter 3 Jahren in Deutschland
  • Entwicklungspsychologische Grundlagen, Bindungstheorie und ihre Relevanz für frühkindliche Betreuung
  • Video-Interaktions-Analyse in Kinderkrippen – Eine Methode zur Förderung der Feinfühligkeit
  • Personale Kompetenzen

 Zielgruppen

  • Studenten und Dozenten der Studiengänge Bildung und Erziehung in der frühen Kindheit.
  • Führungskräfte oder Berater von Kinderkrippen, Fachkräfte der Frühpädagogik.

Die Autorin

Michaela S. Müller ist als Sozialpädagogin (M.A.) in unterschiedlichen Bereichen zum Thema „Familie“ tätig.

Keywords

Aus-, Fort- und Weiterbildung in der Frühpädagogik Außerfamiliäre Betreuung von Kindern unter drei Jahren Diskurse zum Ausbau von Kinderkrippen Frühe Kindheit Video-Interaktions-Analyse in Kinderkrippen

Authors and affiliations

  1. 1.RegenGermany

About the authors

Michaela S. Müller ist als Sozialpädagogin (M.A.) in unterschiedlichen Bereichen zum Thema „Familie“ tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Personale Kompetenzen in der Frühpädagogik
  • Book Subtitle Video-Interaktions-Analysen zur Qualifizierung der Krippenbetreuung
  • Authors Michaela S. Müller
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-06852-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-06851-6
  • eBook ISBN 978-3-658-06852-3
  • Edition Number 1
  • Number of Pages VI, 86
  • Number of Illustrations 5 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Work
    Early Childhood Education
  • Buy this book on publisher's site