Advertisement

Vernetze Mitarbeiter, stifte Sinn

Employee Relationship Management am Beispiel eines Hidden Champions

  • Martin A. Schoiswohl

Table of contents

About this book

Introduction

Dieser Leitfaden zum Employee Relationship Management zeigt konkret, wie es Unternehmen gelingt, sich im Arbeitgebermarkt attraktiv zu positionieren und qualifizierte Fachkräfte zu gewinnen. Eine schmeichelhafte Positionsbezeichnung mit einer verlockenden Vergütung reicht heutzutage nicht mehr aus, um High Potentials zu finden und langfristig an ein Unternehmen zu binden. Erfolgsentscheidend ist das Zusammenspiel von interner und externer Kommunikation, von Wohlfühlmanagement und Personalentwicklung sowie gut abgestimmten  Prozessen dahinter. Hierbei spielt das vom Autor entwickelte CORE-Prinzip (Communication, Organisation, Recreation, Expert) eine Schlüsselrolle. Sämtliche Prozessschritte werden am Beispiel eines Hidden Champions aus der Technologiebranche leicht nachvollziehbar aufgezeigt. Unternehmen auf der Suche nach qualifizierten Mitarbeitern erhalten mit dem hier vorgestellten Ansatz praktische Hilfestellungen, um den Kampf um Talente zu gewinnen. 

Der Inhalt

• Employer Branding, Employer Brand, Employee Relationship Management

• ERM als Querschnittaufgabe des Managements

• Das CORE-Prinzip als ganzheitlicher Ansatz für Organisationsresilienz

• Die vier Säulen des CORE-Prinzips: Communication, Organisation, Recreation, Expert

• Das CORE-Prinzip in der Praxis: Fallbeispiel FILL

Der Autor

Dr. Martin A. Schoiswohl ist Gründer einer führenden Beratungsagentur für Personal, Brand & Corporate Identity. Der Kommunikationswissenschaftler gilt als Experte für Employee Relationship Management (ERM) mit besonderem Fokus auf die Praxis. Er ist Unternehmer, Berater, Coach, Trainer und unterrichtet an internationalen Instituten.

Keywords

Employer Branding Employer Branding Strategie Human Resources Managementberatung Mitarbeitermanagement Personal Marketing Rekrutierung Employee Management High Potentials Fachkräftemangel

Authors and affiliations

  • Martin A. Schoiswohl
    • 1
  1. 1.Das Kommunikationshaus Bad AusseeBad AusseeAustria

Bibliographic information