Produktpiraterie

Eine integrative Analyse der Einflussgrößen, Moderatoren und Mediatoren des Erwerbs von Fälschungen und Raubkopien

  • Thomas Niemand

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIV
  2. Thomas Niemand
    Pages 95-135
  3. Thomas Niemand
    Pages 189-216
  4. Back Matter
    Pages 217-269

About this book

Introduction

Welchen Einflussgrößen unterliegen Konsumenten, wenn sie Formen der Produktpiraterie, insbesondere Fälschungen, Plagiate und Raubkopien, bewusst erwerben? Die hier zugrundeliegende nachfrageorientierte Sichtweise ermöglicht Unternehmen, Interessensverbänden und staatlichen Organen, Maßnahmen abzuleiten, um den bewussten Erwerb effektiv zu unterbinden. Die hierzu entwickelte konsumentenorientierte Terminologie bildet die Grundlage für eine quantitative Meta-Analyse. Der Autor trennt dabei wichtige von unwichtigen Einflussgrößen und zeigt Randbedingungen dieser Faktoren auf. Ein auf den zentralen Einflüssen basierendes Strukturgleichungsmodell bestimmt anschließend die relative Bedeutung sowie Wirkungswege dieser Variablen. Abschließend werden Implikationen für Forschung und Praxis diskutiert.

Der Inhalt

  •  Relevanz der Produktpiraterie für die Betriebswirtschaftslehre
  •  Entwicklung einer einheitlichen Terminologie der Produktpiraterie
  • Qualitatives Review der Forschung zur Produktpiraterie
  • Meta-Analyse und meta-analytisch gewonnenes Strukturgleichungsmodell

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt  Marketing und VWL, sowie der Rechtswissenschaft und Informatik
  •  Vertreter von Interessensverbänden und Organisationen der Warenproduktion und des –handels  sowie Einzelunternehmen mit besonderer Belastung

Der Autor

Thomas Niemand ist wissenschaftlicher  Mitarbeiter und Habilitand am Lehrstuhl für Marketing der TU Dresden mit Schwerpunkt Produktpiraterie und Internet Marketing.

Keywords

Meta-Analyse Produktpiraterie Strukturgleichungsmodell Systematisches Review

Authors and affiliations

  • Thomas Niemand
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für MarketingTU DresdenDresdenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-05595-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-05594-3
  • Online ISBN 978-3-658-05595-0
  • About this book