Dienstleister in der integrierten Unternehmenskommunikation

Eine Analyse österreichischer Kommunikationsagenturen

  • Mark Joainig

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-12
  2. Mark Joainig
    Pages 13-16
  3. Mark Joainig
    Pages 17-30
  4. Mark Joainig
    Pages 41-54
  5. Mark Joainig
    Pages 55-55
  6. Mark Joainig
    Pages 57-63
  7. Mark Joainig
    Pages 65-95
  8. Mark Joainig
    Pages 97-103
  9. Back Matter
    Pages 105-119

About this book

Introduction

Mark Joainig untersucht die Rolle von Werbe-, PR-, Online- und Mediaagenturen in der Zusammenarbeit mit ihren Auftraggebern für eine integrierte Unternehmenskommunikation. Dabei gilt es zu erkennen, in welche Prozesse der integrierten Kommunikation sie als externe Dienstleister eingebunden sein müssen und welche Faktoren aus ihrer Sicht für eine gute Zusammenarbeit essentiell sind. Ausgehend von den Anforderungen österreichischer Unternehmen an Agenturen geht der Autor der Frage nach, welcher Kommunikationsinstrumente sich die Agenturen bedienen und welche Herausforderungen und Kompetenzen sie für sich als Dienstleister sehen.

 

 

Der Inhalt

  • Integrierte Unternehmenskommunikation
  • Prozesse der integrierten Unternehmenskommunikation
  • Typologisierung von und Anforderungen an Kommunikationsagenturen
  • Datenerhebung und Auswertung

 

 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Kommunikationswissenschaft
  • Unternehmenskommunikatoren, Marketing- und Kommunikationsfachleute auf Agenturseite, CEOs von Kommunikationsagenturen

 

 

Der Autor

Mark Joainig, MSc, arbeitet seit vielen Jahren in der Kommunikationsbranche und war für NGOs, Kommunikationsagenturen und Unternehmen tätig.

Keywords

Integrierte Unternehmenskommunikation Kommunikation mit externen Dienstleistern Kommunikationsagenturen Kommunikationsmaßnahmen in Unternehmen Zusammenarbeit von Agenturen und Unternehmen Österreichische Kommunikationsagenturen

Authors and affiliations

  • Mark Joainig
    • 1
  1. 1.WienAustria

Bibliographic information