Advertisement

Soziale Medien

Gegenstand und Instrument der Forschung

  • Christian König
  • Matthias Stahl
  • Erich Wiegand

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Hartmut Scheffler
    Pages 13-27
  3. Christian Stegbauer
    Pages 53-71
  4. Marina Hennig
    Pages 111-126
  5. Annette Pfeiffer
    Pages 127-136
  6. Thomas Rahlf, Katrin Weller
    Pages 137-159
  7. Olaf Hofmann
    Pages 161-170
  8. Back Matter
    Pages 239-240

About this book

Introduction

Die nicht-reaktiven Verfahren der Datenerhebung aus Sozialen Medien stehen hier im Kontrast zu klassischen Erhebungsinstrumenten der empirischen Sozialforschung. Dienste wie Facebook und Twitter enthalten Daten in einer völlig neuen Dimension – aber auch mit völlig neuen Ansprüchen und Herausforderungen. Ausgehend von der Frage nach der Verknüpfung von Daten aus Sozialen Medien mit klassischen Erhebungsmethoden werden zentrale Aspekte der Daten- und Stichprobenqualität, Möglichkeiten der Visualisierung, Methoden des Social Media Monitorings sowie des Datenschutzes von Fachvertretern der akademischen Sozial- wie der kommerziellen Marktforschung und der amtlichen Statistik vorgestellt.

 

 

Der Inhalt

Soziale Medien.- Gegenstand und Instrument der Forschung.- Zwischen Informatik und Sozialwissenschaften.- Aspekte der Stichprobenqualität.- Datenvisualisierung.- Datenschutz.- Social Media Monitoring

 

 

Die Zielgruppen

In der empirischen Markt-, Meinungs- und Sozialforschung und der amtlichen Statistik tätige WissenschaftlerInnen, Studierende und Lehrende der Sozialwissenschaften

 

 

Die Herausgeber

Christian König ist Referent im Institut für Forschung und Entwicklung in der Bundesstatistik des Statistischen Bundesamtes, Wiesbaden.

Matthias Stahl ist Mitarbeiter bei GESIS-Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften, Köln und Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Sozialwissenschaftlicher Institute e.V. (ASI).

Erich Wiegand ist Geschäftsführer des ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V., Frankfurt am Main.

Keywords

Daten- und Stichproben Datenschutz Markt-, Meinungs- und Sozialforschung Mediensoziologie Produktgestaltung Soziale Medien

Editors and affiliations

  • Christian König
    • 1
  • Matthias Stahl
    • 2
  • Erich Wiegand
    • 3
  1. 1.Statistisches BundesamtWiesbadenGermany
  2. 2.GESIS Leibniz-Institut für SozialwissenschaftenKölnGermany
  3. 3.ADM Arbeitskreis Deutscher Markt- und Sozialforschungsinstitute e.V.Frankfurt am MainGermany

Bibliographic information