Kulturelle Anforderungen an das Markenmanagement im Profisport

Im Spannungsfeld zwischen Local Hero und Global Player

  • Rainer Fischer
Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XV
  2. Rainer Fischer
    Pages 71-81
  3. Rainer Fischer
    Pages 83-87
  4. Back Matter
    Pages 89-117

About this book

Introduction

Professionelle Einzelsportler und Sportteams erstreben neben sportlichen Erfolgen die Positionierung ihrer persönlichen Marke auf lokalen und internationalen Märkten. Rainer Fischer thematisiert zwei Fragestellungen: Zum einen, wie eine Marke an die spezifischen kulturellen Besonderheiten eines potenziellen Absatzmarktes angepasst und entsprechend positioniert werden kann. Zum anderen, wie sich der Kompromiss aus einer zunächst widersprüchlich erscheinenden globalen Markenidentität und einer regional-kulturellen Markenadaption ausgestalten lässt. Beide Fragen sind gleichermaßen sowohl unter einer interkulturellen als auch unter einer markenorientierten Betrachtungsweise von hoher Relevanz. Der Autor leistet mit seiner Analyse einen Beitrag zur theoretisch-wissenschaftlichen Fundierung der Thematik und entwickelt zudem ein praktisches Instrumentarium, durch welches der Markenpositionierungsprozess strategisch umgesetzt werden kann.

Der Inhalt

  • Markenpositionierung im global-lokalen Spannungsfeld
  • Entwicklung einer global authentischen Markenidentität

Die Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten aus den Fachgebieten Sport- und Markenmanagement
  • Fachkräfte im strategischen Management in den Bereichen Sport- und Markenmanagement sowie Unternehmensberater

Der Autor

Rainer Fischer studierte Sportmanagement und Kommunikation an der Deutschen Sporthochschule Köln sowie der wirtschaftlichen Fakultät der SRH Hochschule Heidelberg. Zur Zeit ist er als Referent der Geschäftsführung eines professionellen Fußballvereins aktiv.

Keywords

Kulturanalyse Markenmanagement im Sport Strategisches Management

Authors and affiliations

  • Rainer Fischer
    • 1
  1. 1.Fakultät für Wirtschaft Arbeitsbereich SportmanagementSRH Hochschule HeidelbergHeidelbergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-05070-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-05069-6
  • Online ISBN 978-3-658-05070-2
  • About this book