Advertisement

© 2015

Publizistik und gesellschaftliche Verantwortung

Festschrift für Wolfgang Donsbach

  • Olaf Jandura
  • Thomas Petersen
  • Cornelia Mothes
  • Anna-Maria Schielicke
Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. I. Wolfgang Donsbach und die Entwicklung des Fachs

    1. Front Matter
      Pages 11-11
    2. Prof. Dr. Hans Mathias Kepplinger
      Pages 21-26
    3. Prof. Dr. Wolfgang Donsbach, Prof. Dr. Hans Mathias Kepplinger
      Pages 27-38
    4. Hans-Bernd Brosius, Alexander Haas
      Pages 39-57
    5. Patricia Moy, Michael W. Traugott
      Pages 59-65
  3. II. Mediennutzung und Medienentwicklung

    1. Front Matter
      Pages 67-67
    2. Olaf Jandura, Katja Friedrich
      Pages 69-81
    3. Sara K. Yeo, Michael A. Cacciatore, Dietram A. Scheufele
      Pages 83-104
    4. Alejandro Navas y, José J. Sánchez Aranda
      Pages 125-148
  4. III. Die Rolle des Journalismus in der Gesellschaft

  5. IV. Public Opinion and Public Opinion Research

    1. Front Matter
      Pages 213-213
    2. Esteban López-Escobar, Ruth Breeze
      Pages 215-226

About this book

Introduction

Publizistik und gesellschaftliche Verantwortung – der Titel der Festschrift für Wolfgang Donsbach ist das Credo seiner akademischen Tätigkeit. Ob als Hochschullehrer oder als Präsident der International Communication Association (ICA) oder der World Association for Public Opinion Research (WAPOR) standen und stehen die Analyse der Leistungen der Massenmedien für das politische System, der Stellenwert eines unabhängigen und neutralen Journalismus und einer daraus resultierenden qualitativ anspruchsvollen Berichterstattung im Zentrum seines Schaffens. Das Buch beinhaltet Aufsätze von Weggefährten und Schülern, die ein gemeinsamer roter Faden eint: Die Überzeugung, dass Forschung nicht um ihrer selbst willen betrieben werden darf, sondern dann zu rechtfertigen ist, wenn sie sich in den Dienst eines pluralen, demokratischen Gemeinwesens stellt.

 

Der Inhalt

·         Wolfgang Donsbach und die Entwicklung des Fachs

·         Mediennutzung und Medienentwicklung

·         Die Rolle des Journalismus in der Gesellschaft

·         Public Opinion and Public Opinion Research

 

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Sozialwissenschaften mit den Schwerpunkten Politische Kommunikation, Journalismus- und Umfrageforschung

 

Die HerausgeberInnen

Prof. Dr. Olaf Jandura lehrt Kommunikationswissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

PD Dr. habil. Thomas Petersen ist Projektleiter am Institut für Demoskopie Allensbach.

Dr. Anna-Maria Schielicke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am IfK der TU Dresden.

Dr. Cornelia Mothes ist Postdoc-Stipendiatin an der School of Communication, Ohio State University.

Keywords

Demokratie Journalismusforschung Politische Kommunikation Rezeptionsforschung Wolfgang Donsbach

Editors and affiliations

  • Olaf Jandura
    • 1
  • Thomas Petersen
    • 2
  • Cornelia Mothes
    • 3
  • Anna-Maria Schielicke
    • 4
  1. 1.Institut für SozialwissenschaftenHeinrich-Heine-UniversitätDüsseldorfGermany
  2. 2.IfD AllensbachAllensbachGermany
  3. 3.Ohio State UniversityColumbusUSA
  4. 4.Technische Universität DresdenDresdenGermany

About the editors

Prof. Dr. Olaf Jandura lehrt Kommunikationswissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
PD Dr. habil. Thomas Petersen ist Projektleiter am Institut für Demoskopie Allensbach.
Dr. Anna-Maria Schielicke ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am IfK der TU Dresden.
Dr. Cornelia Mothes ist Postdoc-Stipendiatin an der School of Communication, Ohio State University.

Bibliographic information

  • Book Title Publizistik und gesellschaftliche Verantwortung
  • Book Subtitle Festschrift für Wolfgang Donsbach
  • Editors Olaf Jandura
    Thomas Petersen
    Cornelia Mothes
    Anna-Maria Schielicke
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-04704-7
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2015
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-04703-0
  • eBook ISBN 978-3-658-04704-7
  • Edition Number 1
  • Number of Pages X, 248
  • Number of Illustrations 17 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Political Communication
    Journalism
    Media Research
  • Buy this book on publisher's site