Die Innovationskraft von touristischen Familienunternehmen

Faktoren für entscheidende Wettbewerbsvorteile

  • Judith Strobl

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVII
  2. Judith Strobl
    Pages 1-4
  3. Judith Strobl
    Pages 5-27
  4. Judith Strobl
    Pages 28-55
  5. Judith Strobl
    Pages 88-127
  6. Judith Strobl
    Pages 128-130
  7. Judith Strobl
    Pages 131-134
  8. Back Matter
    Pages 135-186

About this book

Introduction

Für Familienunternehmen, die sich durch eine enge Verknüpfung von Familie, Eigentum und Traditionsbewusstsein auszeichnen, ist die Fähigkeit, innovative Neuerungen hervorzubringen zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden. Dies hat im Tourismus und im Speziellen in touristischen Familienbetrieben bisher allerdings nur unzureichend Beachtung gefunden. Judith Strobl knüpft an den aktuellen Stand der Forschung an und untersucht, welche Faktoren die Innovationskraft in touristischen Familienbetrieben beeinflussen. Dazu entwickelt die Autorin ein theoretisches Modell, das sie mithilfe eines quantitativen Forschungsdesigns und multivariaten Auswertungen prüft. Am Beispiel von Mitgliedsbetrieben ausgewählter Hotelkooperationen in Österreich identifiziert sie sowohl unternehmensinterne als auch -externe Faktoren, und untersucht den Einfluss sogenannter „Familiness“ auf den Innovationsgeist.

 

Inhalt

  • Familiengeführte Unternehmen und ihre Besonderheiten
  • Innovationskraft im Tourismus
  • Literaturbasierte Identifikation von möglichen Einflussfaktoren
  • Online-Befragung von ausgewählten Familienunternehmen in der Hotelbranche

      

Zielgruppen

  • Dozenten und Studenten der Tourismus- und Freizeitwirtschaft und anderer Disziplinen mit den Schwerpunkten Entrepreneurship, Unternehmensführung, Strategisches Management und Innovationsmanagement
  • Führungskräfte und Praktiker aus diesen Bereichen

 

Die Autorin
Judith Strobl MA ist Absolventin des MCI Masterstudiums Entrepreneurship & Tourismus des Management Center Innsbruck.

Keywords

Faktorenanalyse Familiness Innovationsfähigkeit Strukturgleichungsmodell Touristische Familienunternehmen

Authors and affiliations

  • Judith Strobl
    • 1
  1. 1.Internationale HochschuleManagement Center Innsbruck (MCI)InnsbruckAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-04567-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-04566-1
  • Online ISBN 978-3-658-04567-8
  • About this book