Gewinnrealisierung im deutschen Schiffbau

Herausforderungen der Langfristfertigung in der internationalen Bilanzierung

  • Evelin Stebner

Part of the BestMasters book series (BEST)

Table of contents

About this book

Introduction

Der Rückgang fertiggestellter Schiffe von 70 Prozent in den letzten 10 Jahren zeigt sehr deutlich, dass das einstige Aushängeschild deutscher Ingenieurskunst vor einer Phase des Umbruchs steht. Eine der wesentlichen Herausforderungen liegt in der bilanziellen Darstellung der langfristigen Fertigung von Schiffen. Evelin Stebner beschäftigt sich mit der Wahl der Gewinnrealisierungsmethode und den daraus erwachsenden Auswirkungen für deutsche Schiffbauer. Grundlage dafür bilden die Rechnungslegungsgrundsätze des deutschen Handelsrechts und der International Financial Reporting Standards, hierbei insbesondere IAS 11. Sie führt für zwei Beispielunternehmen eine Analyse der Vermögens-, Finanz- und Ertragslage bezüglich der Gewinnrealisierung im deutschen Schiffbau durch und untersucht, inwiefern sich die Auswahl der Bilanzierungsmethode, auch unabhängig vom Rechnungslegungssystem, auf die Solidität der Beispielunternehmen auswirkt.

Der Inhalt

  • Langfristfertigung und Einordnung in den wirtschaftlichen Kontext
  • Auswirkungen der Gewinnermittlungsmethode auf die Gesundheit deutscher Schiffbauer
  • Ausblick auf den neuen IFRS-Standard “Revenue from Contracts with Customers”

 

 Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Controlling
  • Fach- und Führungskräfte im Controlling, Wirtschaftsprüfer

 

Die Autorin

Evelin Stebner, M.A., studierte Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Controlling an der Westsächsischen Hochschule Zwickau und ist heute für eine Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig.

Keywords

Bilanzierung und Langfristfertigung Gewinnrealisierung im deutschen Schiffbau IAS 11 und HGB Vorsichtsprinzip Wahl der Gewinnrealisierungsmethode

Authors and affiliations

  • Evelin Stebner
    • 1
  1. 1.LeipzigGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-04557-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-04556-2
  • Online ISBN 978-3-658-04557-9
  • About this book