Erfolgreiches Management von Marketingagenturen im Wandel

Differenzierende Kompetenzen als strategischer Wettbewerbsvorteil

  • Axel Averdung

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIX
  2. Axel Averdung
    Pages 1-12
  3. Axel Averdung
    Pages 385-416
  4. Back Matter
    Pages 417-471

About this book

Introduction

Das Agenturgeschäft wandelt sich fundamental. Angesichts wachsender Kundenforderungen nach performance- und wertorientierten Marketingansätzen geraten klassische Kommunikationslösungen an ihre Grenzen. Auf Basis einer empirischen Agenturbefragung von 342 Top-Managern belegtAxel Averdung, dass ein strategisches Management differenzierender Schlüsselkompetenzen nachhaltig Wettbewerbsvorteile sichert. Er untersucht, wie Agenturen strategische Marketing- und Kreativkompetenzen erfolgreicher als ihre Wettbewerber für Klienten einsetzen und so Innovations-, Kunden- und Finanzerfolge steigern. Ferner wird analysiert, welche dynamischen Kompetenzen es Agenturen erlauben, dieses Leistungsportfolio regelmäßig anzupassen, um mit den sich wandelnden Marktanforderungen Schritt zu halten. Abschließendfolgt eineBetrachtung, wie das Wertangebot von Agenturen durch eine servicedominante Orientierung zu verbessern ist, und es werden relevante Forschungs- und Praxisimplikationen abgeleitet.

 Der Inhalt

  • Strategisches Management von Agenturen
  • Marketing- und Kreativkompetenzen
  • Dynamische Kompetenzen
  • Relationale Interaktion
  • Servicedominante Orientierung 

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Marketing und Strategisches Management
  • Führungskräfte imAgenturgeschäft sowie im Marketing-& Innovationsmanagement

 Der Autor

Dr. Axel Averdung promovierte bei Prof. Dr. Thorsten Teichert am Lehrstuhl für Marketing und Innovation an der Universität Hamburg.

Keywords

Strategische Kreativkompetenzen Veränderungsmanagement  Dynamische Kompetenzen  Relationale Agentur-Kunden-Interaktion  Servicedominante strategische Orientierung  Strategische Marketingkompetenzen

Authors and affiliations

  • Axel Averdung
    • 1
  1. 1.Arbeitsbereich Marketing und InnovationUniversität HamburgHamburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-04252-3
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-04251-6
  • Online ISBN 978-3-658-04252-3
  • About this book