Globales Webdesign

Anforderungen und Herausforderungen an Globale Webseiten

  • Oliver Meidl

Part of the essentials book series (ESSENT)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-VIII
  2. Oliver Meidl
    Pages 1-2
  3. Oliver Meidl
    Pages 9-12
  4. Oliver Meidl
    Pages 13-18
  5. Oliver Meidl
    Pages 19-23
  6. Back Matter
    Pages 35-39

About this book

Introduction

Die Online-Welt vereint Faszination über neue Möglichkeiten mit zunehmender Selbstverständlichkeit. Globales Webdesign gewinnt durch die fortschreitende Internationalisierung des Handels, die Zunahme interkultureller Kommunikation und weltweite Vernetzung an Relevanz und Wichtigkeit. Oliver Meidl beschreibt Anforderungen an globale Webauftritte und bespricht Herausforderungen in einem heterogenen, multinationalen Umfeld. Er adressiert das Verständnis für lokal-bedinge Eigenheiten ebenso wie den Transport von Inhalten zwischen unterschiedlichen Kulturen und Maßnahmen zur Vermeidung „kultureller Stressoren“.

 

Der Inhalt

- Design und Erscheinungsbild von Web-Inhalten

- Technische und rechtliche Voraussetzungen

- Sozio-kulturelle Herausforderungen des Webdesigns

- Sprachgestaltung im länderübergreifenden Einsatz

- Leistungserwartungen an globale Webseiten

 

Die Zielgruppen

- Dozierende und Studierende des Webdesign

- Fachkräfte aus den Bereichen Management, Sales & Marketing und EDV

 

Der Autor

Oliver Meidl ist Leiter zahlreicher internationaler Projekte bei einem weltweit führenden Direktvertriebsunternehmen und als Deployment Manager verantwortlich für ein europäisches ERP System-Rollout.

Keywords

Compliance High/low Context Kommunikation Mobile Websites Website Usability soziokulturelle Herausforderungen

Authors and affiliations

  • Oliver Meidl
    • 1
  1. 1.Universität KlagenfurtKlagenfurt am WörtherseeAustria

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-04088-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-04087-1
  • Online ISBN 978-3-658-04088-8
  • Series Print ISSN 2197-6708
  • Series Online ISSN 2197-6716
  • About this book