Produktivität von Dienstleistungen

  • Klaus Möller
  • Wolfgang Schultze

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXIX
  2. Peter Weiß, Stephan Platz, Susanne Crezelius, Christina Große, Jens Hogreve, Kathrin Albrecht et al.
    Pages 1-51
  3. Klaus Backhaus, Jörg Becker, Daniel Beverungen, Dominic Breuker, Ole Bröker, Philipp Alexander Brüne et al.
    Pages 53-133
  4. Margret Borchert, Nina Breyer, Gertrud Schmitz, Anja Schwarz, Carmen Schweinert, Dominik Thomas et al.
    Pages 135-210
  5. Christian Georgi, Wolfgang Greiner, Lutz M. Kolbe, Tobias F. Langkau, Jan Marco Leimeister, Florian Leppert et al.
    Pages 211-292
  6. Jonas Schreyögg, Carsten Schultz, Stephan von Bandemer, Karl Blum, Vera Antonia Büchner, Vera Hinz et al.
    Pages 293-361
  7. Tobias Guggemos, Andreas Hoffjan, Irina Hoof, Isabelle Kes, Fabian Kothe, David M. Woisetschläger
    Pages 363-435
  8. Sharif Amrou, Philipp Bitzer, Tilo Böhmann, Eike M. Hirdes, Katja Lehmann, Jan Marco Leimeister et al.
    Pages 437-504
  9. Ulrich Egle, Imke Keimer, Nils Hafner
    Pages 505-543
  10. Back Matter
    Pages 545-549

About this book

Introduction

Die Dienstleistungswirtschaft ist ein zentraler Baustein unseres Wohlstandes und beschäftigt den Großteil der Erwerbstätigen. Folglich gilt es, gerade hier Potenziale für Produktivitätsgewinne zu identifizieren und auszuschöpfen. Eine Übertragung der Instrumente zur Produktivitätsbewertung und -steigerung aus der Sachgüterproduktion hat sich allerdings als nicht zielführend erwiesen, da beispielsweise die Qualitätsaspekte einer Dienstleistung nicht berücksichtigt werden.

Was ist daher bei der produktivitätsorientierten Gestaltung von Dienstleistungen zu beachten? Wie können konkrete Lösungen aussehen? Was sind innovative Ansätze und Methoden? Der vorliegende Sammelband gibt Antworten, indem er den aktuellen Stand des Wissens in Forschung und Praxis zusammenträgt und anwendungsorientiert präsentiert. Dazu werden konkrete Lösungen, innovative Ansätze und Methoden vorgestellt sowie Validierungen und Umsetzungen mit Praxispartnern durchgeführt.

Die Beiträge spiegeln die Ergebnisse aus acht praxisorientierten Forschungsprojekten wider, die überwiegend im Rahmen des Förderschwerpunkts „Produktivität von Dienstleistungen“ innerhalb des Förderprogramms „Innovationen mit Dienstleistungen“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) erarbeitet wurden. Mit der Durchführung des Förderschwerpunktes wurde der Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (PT/DLR) betraut.   

Der Inhalt

  • Produktivitätsmanagement industrieller Dienstleistungen
  • Produktivitätsbenchmarking 
  • Dienstleistungseffizienz im Gesundheitswesen 
  • Effizienz im Kundenbeziehungsmanagement 
  • Produktivitätsmanagement in Aus- und Weiterbildung durch Service Engineering

Die Herausgeber

Prof. Dr. Klaus Möller ist Direktor des Instituts für Accounting, Controlling und Auditing sowie Inhaber des Lehrstuhls für Controlling / Performance Management an der Universität St. Gallen.

Prof. Dr. Wolfgang Schultze leitet den Lehrstuhl für Wirtschaftsprüfung und Controlling an der Universität Augsburg und ist Vorstandsvorsitzender der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Prüfung und Controlling Augsburg (PCA) e.V.

Beide sind Mitglied im Forschungsnetzwerk CEPRA – Center for Performance Research & Analytics.

Keywords

Dienstleistungsproduktivität Gesundheitswesen Input-Output-Modell Kundenbeziehungsmanagement Produktivitätsbewertung Produktivitätssteigerung Service Engineering

Editors and affiliations

  • Klaus Möller
    • 1
  • Wolfgang Schultze
    • 2
  1. 1.Universität St.GallenSt. GallenSwitzerland
  2. 2.Universität AugsburgAugsburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-04086-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-04085-7
  • Online ISBN 978-3-658-04086-4
  • About this book