Wechselkurse und globale Ungleichgewichte

Wirtschaftsentwicklung und Stabilität Deutschlands und Chinas in Bretton Woods I und II

  • Finn Marten Körner

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XVIII
  2. Finn Marten Körner
    Pages 1-18
  3. Finn Marten Körner
    Pages 79-134
  4. Finn Marten Körner
    Pages 135-159
  5. Finn Marten Körner
    Pages 161-222
  6. Finn Marten Körner
    Pages 223-263
  7. Finn Marten Körner
    Pages 265-301
  8. Finn Marten Körner
    Pages 303-311
  9. Back Matter
    Pages 313-328

About this book

Introduction

Deutschland und China – zwei Wirtschaftswunder, zwei Epochen, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Unter der Oberfläche der Exporterfolge, des Wirtschaftswachstums und der Wechselkurse verbergen sich erstaunliche Parallelen beider Wirtschaftswunder – des deutschen im System fester Wechselkurse von Bretton Woods in den 1950er und 60er Jahren und Chinas nach 1978 unter Bretton Woods II. Finn Marten Körner zeigt, dass sich die Erfolgsgeschichten beider Länder auf ähnliche Faktoren zurückführen lassen, die er einzeln analysiert und vergleichend gegenüberstellt. Hohe Beschäftigungsquoten, erfolgreiche Industrien, exportgetriebenes Wachstum und hohe Auslandsvermögen kennzeichnen beide Länder noch heute. Inwieweit dieses Vermögen aus dem Ausland zurückgeholt werden kann, ob es zu Instabilitäten auf den Finanzmärkten führt und welche Folgen der Weltwirtschaft von Seiten der Exportüberschussländer drohen: Deutschland und China zeigen die Chancen – und die Gefahren.

 

 

Der Inhalt

·         Deutschlands Wirtschaftswunder im System von Bretton Woods

·         Chinas Aufstieg unter Bretton Woods II

·         Ein Gleichgewichtsmodell globaler Ungleichgewichte

·         Theorie exportgetriebenen Wachstums und internationaler Kapitalflüsse

 

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften

·        Verbandsvertreter in Außenhandel und Banken

 

 

Der Autor

Dipl.-Volkw. Dr. Finn Marten Körner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Transnationale Studien in Oldenburg.

Keywords

Geldpolitik Wechselkurs Wirtschaftswunder Währungspolitik globale Ungleichgewichte monetäre Außenwirtschaftstheorie

Authors and affiliations

  • Finn Marten Körner
    • 1
  1. 1.OldenburgGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-04055-0
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-04054-3
  • Online ISBN 978-3-658-04055-0
  • About this book