Advertisement

© 2013

Schaffe Vertrauen, rede darüber und verdiene daran

Kommunikationspraxis und Performance Measurement von Corporate Cultural Responsibility

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-33
  2. Corporate Cultural Responsibility im Kanon von Corporate Citizenship

  3. Kultursponsoring: Nur eine Maßnahme im Rahmen der Corporate Cultural Responsibility

    1. Front Matter
      Pages 237-237
    2. Wolfgang Lamprecht
      Pages 239-366
  4. Praxis der und Anwendungsimpulse für Corporate Cultural Responsibility bei der Bank Austria AG

    1. Front Matter
      Pages 367-367
    2. Wolfgang Lamprecht
      Pages 369-413
  5. Back Matter
    Pages 415-447

About this book

Introduction

Im Bemühen, öffentliche Hand und Wirtschaft besonders in Krisenzeiten budgetär zu konsolidieren, wird unterdessen auch bei der Kultur gespart. Nicht nur Subventionen der Staaten, Länder und Kommunen werden gekürzt, auch jene Gelder, die Unternehmen für klassisches Sponsoring bisher gerne zur Verfügung gestellt haben. Denn niemand weiß, was genau kulturelles Engagement einem Unternehmen bringt. Genau diese Frage beantwortet Wolfgang Lamprecht in seiner Studie, die sich als Beitrag zur PR- und Marketingforschung versteht. Das Konzept heißt Corporate Cultural Responsibility; die zentrale These des Autors lautet: Unternehmerisches Kulturengagement wird nur dann überleben, wenn es als kommunikativer Eigennutz verstanden wird und dabei belegbar mit einem ökonomischen Gewinn korreliert.

Der Inhalt

  • Corporate Cultural Responsibility im Kanon von Corporate Citizenship
  • Kultursponsoring: Nur eine Maßnahme im Rahmen der Corporate Cultural Responsibility
  • Praxis der und Anwendungsimpulse für Corporate Cultural Responsibility bei der Bank Austria AG

Die Zielgruppen

  • Dozierende und Studierende der Kommunikations- (PR), Betriebs- (Marketing) und Kulturwissenschaften
  • Angehörige des Unternehmensmanagements, MarketingleiterInnen, KulturmanagerInnen, KulturmarketingleiterInnen, Sponsoringagenturen

Der Autor

Wolfgang Lamprecht ist Kulturpromotor sowie Autor und Lecturer zahlreicher Fachbeiträge zu den Themen Musik und Kunst sowie Kultur und Kommunikation.

Keywords

Corporate Citizenship Corporate Cultural Responsibility Corporate Social Responsibility Finanzkrise Sponsoringforschung Unternehmens- und Stakeholderkommunikation

Authors and affiliations

  1. 1.WienÖsterreich

About the authors

Wolfgang Lamprecht ist Kulturpromotor sowie Autor und Lecturer zahlreicher Fachbeiträge zu den Themen Musik und Kunst sowie Kultur und Kommunikation.

Bibliographic information