Supply Chain Safety Management

Konzeption und Gestaltungsempfehlungen für lean-agile Supply Chains

  • Sandra Meta Tandler

Part of the Supply Chain Management book series (SCM)

About this book

Introduction

Um in einem dynamischen Umfeld Versorgungssicherheit gewährleisten zu können, bedürfen Supply Chains der Adaption eines lean-agilen Designs. Sandra Meta Tandler untersucht diesen Themenkomplex u.a. anhand von institutionellen, strategischen und informationsökonomischen Ansätzen sowie der psychometrischen Risikoforschung und der Ambidexteritätsforschung. Die Autorin entwickelt einen an den Phasen des Prozessmodells der Sozialpsychologie des Organisierens ausgerichteten Ansatz, welcher lean-agile Supply Chains zu einem dynamischen und versorgungssicheren Management auf Netzwerkebene befähigt.

Der Inhalt

 

.   Grundlagen eines Supply Chain Safety Managements (SCSM)

.   Analyse von lean, agilen und lean-agilen Supply Chain-Designs

.   Management von lean-agilen Supply Chains auf Netzwerkebene

.   Fallstudie aus dem Verteidigungssektor (Defence Supply Chain)

 

                       

 

Die Zielgruppen

.       Dozenten und Studenten der Betriebswirtschaftslehre mit den Schwerpunkt Beschaffung, Logistik und Supply Chain Management sowie Strategisches Management

.       Führungskräfte und Entscheidungsträger in Unternehmen aus den Bereichen Risikomanagement, Supply Chain Management und Strategie

 

 

Die Autorin

Dr. Sandra Meta Tandler ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Materialwirtschaft & Distribution an der Universität der Bundeswehr München.

 

 

Keywords

Netzwerkebene Supply Chain Design Supply Chain Management

Authors and affiliations

  • Sandra Meta Tandler
    • 1
  1. 1.Materialwirtschaft & DistributionUniversität der Bundeswehr MünchenNeubibergDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-03567-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-03566-2
  • Online ISBN 978-3-658-03567-9
  • About this book