Commodity Marketing

Grundlagen - Besonderheiten - Erfahrungen

  • Margit Enke
  • Anja Geigenmüller
  • Alexander Leischnig

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIII
  2. Teil I Grundlagen des Commodity Marketing

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Margit Enke, Anja Geigenmüller, Alexander Leischnig
      Pages 3-26
    3. Christian Homburg, Matthias Staritz, Stephan Bingemer
      Pages 27-50
    4. Manfred Bruhn
      Pages 51-70
  3. Teil II Besonderheiten des Commodity Marketing

    1. Front Matter
      Pages 71-71
    2. Klaus-Peter Wiedmann, Dirk Ludewig
      Pages 73-102
    3. Alexander Leischnig, Anja Geigenmüller
      Pages 103-118
    4. Markus Voeth, Uta Herbst
      Pages 135-156
    5. Andrea Maessen, Bert Sebastian Strasmann, Jan Haemer
      Pages 157-166
    6. Ioana Minculescu, Michael Kleinaltenkamp, Doreén Pick
      Pages 167-187
    7. Frank Jacob, Jens Sievert
      Pages 213-232
    8. Peter Billen, Tilmann Raff
      Pages 253-284
  4. Teil III Branchenspezifisches Commodity Marketing

    1. Front Matter
      Pages 285-285
    2. Kati Kasper-Brauer, Alexander Leischnig
      Pages 305-319
    3. Lutz Lohse, Manuela Künzel
      Pages 321-343

About this book

Introduction

Die Abgrenzung von Angeboten der Wettbewerber sowie die Profilierung der eigenen Leistungen gegenüber den Kunden ist insbesondere bei Commodities, d. h. undifferenzierten, homogenen und maßgeblich über den Preis unterscheidbaren Leistungen, eine große Herausforderung. Die Besonderheiten von Commodities haben dabei einen wesentlichen Einfluss auf die Ausgestaltung der Management- und Marketingaktivitäten. Renommierte Autoren aus Wissenschaft und Praxis liefern in „Commodity Marketing“ den State of the Art zu diesem Themengebiet.

In der 3. Auflage wurden bisherige Erkenntnisse zum Commodity Marketing um aktuelle Ergebnisse ergänzt. Darüber hinaus wurde das Buch um eine internationale Perspektive erweitert und geht somit Fragestellungen des Commodity Marketing im internationalen Kontext nach.

Der Inhalt

  • Grundlagen des Commodity Marketing
  • Besonderheiten des Commodity Marketing (z. B. Preismanagement, Markenmanagement, Kundenbindungsmanagement)
  • Branchenspezifisches Commodity Marketing (z. B. Energiesektor, Dienstleistungen)
  • Commodity Marketing – eine internationale Perspektive

Die Zielgruppen

Studenten und Dozenten der Wirtschaftswissenschaften;
Führungskräfte in Konsumgüter-, Industrie- und Dienstleistungsunternehmen

Die Herausgeber

Prof. Dr. Margit Enke ist Inhaberin des Lehrstuhls für Marketing und Internationalen Handel an der Technischen Universität Bergakademie Freiberg.

Prof. Dr. Anja Geigenmüller ist Leiterin des Fachgebiets Marketing an der Technischen Universität Ilmenau.

Prof. Dr. Alexander Leischnig ist Inhaber der Juniorprofessur für Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Marketing Intelligence, an der Universität Bamberg. 

Keywords

Commoditisierung Dienstleistungen Energiesektor Kundenbindungsmanagement Markenmanagement Preismanagement

Editors and affiliations

  • Margit Enke
    • 1
  • Anja Geigenmüller
    • 2
  • Alexander Leischnig
    • 3
  1. 1.Lehrstuhl für Marketing und Internationalen HandelTechnische Universität Bergakademie FreibergFreibergGermany
  2. 2.Fachgebiet MarketingTechnische Universität IlmenauIlmenauGermany
  3. 3.Juniorprofessur für BWL, insb. Marketing IntelligenceOtto-Friedrich-Universität BambergBambergGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-02925-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-02924-1
  • Online ISBN 978-3-658-02925-8
  • About this book