Marketing ist eine Wissenschaft …

… und die Erde eine Scheibe? über Wunderwaffen und Zahlengläubigkeit in Werbung, Marktforschung & Co.

  • Heino Hilbig

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Die Qualen der Zahlen

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Heino Hilbig
      Pages 11-14
  3. Die Qualen der Zahlen

    1. Front Matter
      Pages 15-15
    2. Heino Hilbig
      Pages 16-17
    3. Heino Hilbig
      Pages 18-22
    4. Heino Hilbig
      Pages 25-28
    5. Heino Hilbig
      Pages 29-33
    6. Heino Hilbig
      Pages 37-39
    7. Heino Hilbig
      Pages 40-45
    8. Heino Hilbig
      Pages 46-50
    9. Heino Hilbig
      Pages 51-55
    10. Heino Hilbig
      Pages 58-61
    11. Heino Hilbig
      Pages 66-67
  4. Wissenschaft qua Persönlichkeit

    1. Front Matter
      Pages 69-69
    2. Heino Hilbig
      Pages 70-70

About this book

Introduction

Fast 30 Milliarden Euro werden in Deutschland jährlich für Marketing ausgegeben. Aber oft quälen die Budget-Entscheider Zweifel: Sind die herangezogenen Daten und Fakten auch wirklich die richtige Entscheidungsgrundlage?  Können sie halten, was sie versprechen? Oder ist das Fundament des Marketings in Wirklichkeit wachsweich, bröckelig und weniger gesichert, als wir alle denken?

Dieses Buch hält der Marketing-Branche humorvoll den Spiegel vor. Heino Hilbig, erfahrener Marketing-Berater ausgebildeter Wissenschaftler, zeigt anhand konkreter Fälle, an welchen Stellen sich das Marketing in pseudowissenschaftliche Annahmen verrannt hat. Die Beispiele stammen aus Mediaplanung, Marktforschung, sozialen Netzwerken und lassen auch neuere Trends wie BigData und Neuromarketing nicht ungeschoren davonkommen. Der Autor macht anhand einfacher Vergleiche und logischer Schlussfolgerungen deutlich, zu welchen verheerenden Fehlern dieses Verhalten führen kann. Eine pointierte und amüsante „Systemkritik“ mit Selbstironie und ohne erhobenen Zeigefinger!

 

Der Autor

Heino Hilbig startete nach seinem Mathematik- und Physik-Studium als Produktmanager in einem Elektronikkonzern. Schon kurz danach übernahm er die Werbe- und Marketingleitung internationaler Marken wie Casio, Time/system und Olympus. Er durchlief sämtliche Funktionen bis zum internationalen Marketing-Direktor. 2011 gründete er die Marketing-Unternehmensberatung Mayflower Concepts in Hamburg, deren Geschäftsführer er ist.

Keywords

Big Data Marktforschung Mediaplanung Neuromarketing Scheinwissenschaftlichkeit Social Media Werbewirksamkeit Werbung

Authors and affiliations

  • Heino Hilbig
    • 1
  1. 1.HamburgDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-02891-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-02890-9
  • Online ISBN 978-3-658-02891-6
  • About this book