Friedrich List (1789–1846)

Ein ökonom mit Weitblick und sozialer Verantwortung

  • Eugen Wendler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-16
  2. Eugen Wendler
    Pages 17-74
  3. Eugen Wendler
    Pages 75-126
  4. Eugen Wendler
    Pages 163-214
  5. Eugen Wendler
    Pages 215-276
  6. Eugen Wendler
    Pages 277-300
  7. Eugen Wendler
    Pages 301-316
  8. Back Matter
    Pages 317-336

About this book

Introduction

Friedrich Lists wichtigstes Motto, das seine Gültigkeit bis heute bewahrt hat, lautet: „Durch Wohlstand zur Freiheit“. Im Jahr 2014 jährt sich der Geburtstag dieses genialen, aber auch vielfach verkannten Wirtschaftstheoretikers, Diplomaten und Eisenbahnpioniers, der den Liberalismus in Deutschland maßgeblich prägte und als Mitbegründer der Nationalökonomie gilt, zum 225. Mal.

 

In dieser ebenso unterhaltsamen wie informativen Biografie wird die Wirkungs- und Rezeptionsgeschichte der Theorien von Friedrich List auf der Basis seines außergewöhnlichen Lebenslaufes dargestellt. Der renommierte und mehrfach für seine Forschung ausgezeichnete List-Experte Eugen Wendler fasst hier die Ergebnisse seiner langjährigen Forschungsarbeit zusammen und ergänzt sie durch neueste Erkenntnisse und Quellen. So ist ein umfassendes und werthaltiges Werk entstanden, das zudem zahlreiche bislang noch unbekannte Abbildungen enthält.

 

Das Buch enthält Geleitworte von Bundespräsident a.D. Prof. Dr. Horst Köhler und Barbara Bosch, Oberbürgermeisterin von Reutlingen, der Heimatstadt Friedrich Lists.

 

Der Inhalt

·         Jugend- und Reifejahre

·         Auf der Flucht

·         Auswanderung in die Vereinigten Staaten von Amerika

·         Ein Anwalt ohne Sold, bemüht fürs Vaterland

·         Nationalökonom und Visionär

·         Reisen in das benachbarte Ausland

·         Das tragische Ende

 

Der Autor

Prof. Dr. em. Eugen Wendler war bis zu seiner Emeritierung Professor für Internationales Marketing, Marktpsychologie und Kommunikationspolitik an der Hochschule Reutlingen. Er forscht seit über 40 Jahren zum Leben und Werk von Friedrich List und hat bereits zahlreiche Bücher und Aufsätze zu diesem Thema veröffentlicht.

Keywords

Deutscher Zollverein Entwicklungsökonomie Liberalismus Nationalökonomie Wirtschaftstheorie

Authors and affiliations

  • Eugen Wendler
    • 1
  1. 1.ReutlingenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-02644-8
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-02643-1
  • Online ISBN 978-3-658-02644-8
  • About this book