Dialogmarketing Perspektiven 2012/2013

Tagungsband 7. wissenschaftlicher interdisziplinärer Kongress für Dialogmarketing

  • Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-10
  2. Harald Eichsteller, Jürgen Seitz
    Pages 11-35
  3. Rebecca Bulander, Johannes Britsch, Bernhard Kölmel, Johanna Wüstemann
    Pages 37-61
  4. Heinrich Holland, Andreas Hofem
    Pages 115-133
  5. Michaela Rauch, Matthias Schulten, Gotthard Pietsch
    Pages 135-147
  6. Heinrich Holland, Patrizia Hoffmann
    Pages 179-209
  7. Sandra Hake, Andreas Pasing-Husemann
    Pages 233-259
  8. Back Matter
    Pages 275-280

About this book

Introduction

Innovationsstarke Branchen – und dazu zählt das Dialogmarketing ganz eindeutig – benötigen intensive und praxisnahe Forschung, deshalb hat es sich der Deutsche Dialogmarketing Verband seit vielen Jahren zur Aufgabe gemacht, den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern. Der Sammelband Dialogmarketing Perspektiven erscheint 2012/2013 bereits im siebten Jahr und vereint aktuelle Fachbeiträge und Forschungsprojekte zu Themen des Dialogmarketings. Er geht zurück auf den 7. wissenschaftlichen interdisziplinären Kongress für Dialogmarketing, den der DDV im September 2012 an der Hochschule der Medien in Stuttgart veranstaltete.

 

 

Der Inhalt (Auswahl)

·         Digitale Revolution – Auswirkungen auf das Marketing

·         Erfolgsfaktoren der direkten Kundenansprache

·         Online-Gewinnspiele im Dialogmarketing

·         Social Commerce

·         Crowdsourcing-Kampagnen – Teilnahmemotivation von Konsumenten

·         Spenderrückgewinnung

·         Sprache in interaktiver Kundenkommunikation

 

  

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften, der Wirtschaftspsychologie sowie interdisziplinärer Fachrichtungen mit dem Forschungsschwerpunkt Dialogmarketing

·         Fach- und Führungskräfte in der Dialogmarketingbranche

 

 

Der Herausgeber

Der DDV ist die kommunikative Schnittstelle zwischen Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Verbrauchern und vertritt die Interessen von Dienstleistern und werbungtreibenden Unternehmen der gesamten Dialogmarketingbranche.

Editors and affiliations

  • Deutscher Dialogmarketing Verband e.V.
    • 1
  1. 1.WiesbadenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-02039-2
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-02038-5
  • Online ISBN 978-3-658-02039-2
  • About this book