Advertisement

© 2014

Grenzziehungen in der Stadt

Ethnische Kategorien und die Wahrnehmung und Bewertung von Wohnorten

Book

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-11
  2. Grundlagen

  3. Fallstudie Berlin

  4. Fallstudie Oslo

  5. Ergebnisse und Diskussion

    1. Front Matter
      Pages 215-215
    2. Astrid Ouahyb Sundsbø
      Pages 217-227
  6. Back Matter
    Pages 239-262

About this book

Introduction

Astrid Ouahyb Sundsbø thematisiert die Bedeutung von ethnischen Grenzziehungen für die ungleiche Verteilung von „Migranten“ und „Mehrheitsangehörigen“ in der Stadt, wobei sie das Augenmerk auf die „ethnische Mehrheit“ richtet. Die Ergebnisse einer Befragung von Stadtbewohnern aus der Mehrheitsbevölkerung in Berlin und Oslo zu Wahrnehmungen und Bewertungen von Stadtgebieten legen die Annahme nahe, dass Mehrheitsangehörige nach Möglichkeit Wohnorte vermeiden, an denen (zu viele) Migranten wohnen. Bezug nehmend auf die theoretischen und konzeptionellen Grundlagen der Stadt- und Ethnizitätsforschung weist die Autorin auf die Notwendigkeit hin, die Bedeutung von ethnischen Grenzziehungen für sozialräumliche Strukturen breiter als bislang üblich zur Diskussion zu stellen: Beim Auftreten von ethnischer Segregation ist auch die Mehrheitsbevölkerung als eine ethnische Gruppe zu betrachten.

 

Der Inhalt

·         Sozialräumliche Strukturen als Abbild gesellschaftlicher und sozialer Prozesse

·         Der Zusammenhang zwischen ethnischer Segregation und ethnischer Zugehörigkeit

·         Wahrnehmung und Bewertung Berliner bzw. Osloer Stadtgebiete

·         Bedeutung ethnischer Kategorien für Wohnortpräferenzen und Wohnortwahl von „Mehrheitsangehörigen“ in Berlin bzw. Oslo

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Soziologie und Geographie

·         An Stadtentwicklung Interessierte

 

Die Autorin

Astrid Ouahyb Sundsbø ist als Gastwissenschaftlerin am Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung in Berlin tätig.

Keywords

Ethnische Grenzziehungen Rassismus Segregation Soziale Distanz Stadtforschung Vorurteile

Authors and affiliations

  1. 1.BerlinGermany

About the authors

Astrid Ouahyb Sundsbø ist als Gastwissenschaftlerin am Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung in Berlin tätig.

Bibliographic information

  • Book Title Grenzziehungen in der Stadt
  • Book Subtitle Ethnische Kategorien und die Wahrnehmung und Bewertung von Wohnorten
  • Authors Astrid Ouahyb Sundsboe
  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-01777-4
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2014
  • Publisher Name Springer VS, Wiesbaden
  • eBook Packages Humanities, Social Science (German Language)
  • Softcover ISBN 978-3-658-01776-7
  • eBook ISBN 978-3-658-01777-4
  • Edition Number 1
  • Number of Pages XII, 240
  • Number of Illustrations 2 b/w illustrations, 0 illustrations in colour
  • Topics Social Sciences, general
  • Buy this book on publisher's site