Wege aus dem Reformstau

Zentrale Determinanten bei der Akzeptanz wachstumsstärkender Strukturreformen

  • Tasso Enzweiler

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XXVI
  2. Tasso Enzweiler
    Pages 1-22
  3. Tasso Enzweiler
    Pages 51-107
  4. Tasso Enzweiler
    Pages 108-142
  5. Tasso Enzweiler
    Pages 143-172
  6. Tasso Enzweiler
    Pages 173-230
  7. Tasso Enzweiler
    Pages 231-243
  8. Back Matter
    Pages 245-300

About this book

Introduction

Vor allem Ökonomen sehen sich immer wieder mit dem Problem konfrontiert, dass ihre Empfehlungen zur Förderung von Wachstum und Wohlstand auf erhebliche Ablehnung stoßen. Dies gilt umso mehr, je stärker es bei diesen Empfehlungen um marktwirtschaftlich ausgerichtete Strukturreformen geht, deren beabsichtigte Wirkungen nicht unmittelbar sichtbar werden und die mit einem Verlust von Privilegien verbunden sind. Tasso Enzweiler liefert eine theoretisch basierte Bestimmung jener Einflussfaktoren, die für die Akzeptanz wachstumsfördernder Strukturreformen entscheidend sind und zeigt jene Faktoren auf, von denen die gesellschaftliche Akzeptanz wachstumsstärkender Strukturreformen wesentlich abhängt.

 

Der Inhalt

·         Entwicklung einer Agenda für wachstumsstärkende Strukturreformen

·         Modifizierung des Homo Oeconomicus

·        Korrelations- und Regressionsanalysen für die Grundgesamtheit der OECD-Staaten

·        Quantifizierung von subjektiven Einstellungen wie Reformakzeptanz und Opferbereitschaft nach ökonomischen Kriterien

·        Konzeption und Durchführung von zwei repräsentativen Meinungsumfragen

 

 

Die Zielgruppen

·         Dozenten und Studenten der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre sowie der Kommunikationswissenschaft und der Wirtschaftspsychologie

·         Führungskräfte von Forschungsinstituten, Politiker, Politik- und Wirtschaftsjournalisten

 

 

Der Autor

Dr. Tasso Enzweiler promovierte bei Prof. Dr. Ulrich van Suntum am Institut für Siedlungs- und Wohnungswesen an der Universität Münster.

 

Keywords

Agenda für wachstumsstärkende Strukturreformen Modifizierung des Homo Oeconomicus Reformstau

Authors and affiliations

  • Tasso Enzweiler
    • 1
  1. 1., Institut für Siedlungs- und WohnungsweseUniversität MünsterMünsterGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-01222-9
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-01221-2
  • Online ISBN 978-3-658-01222-9
  • About this book