Software-Entwicklung für dynamische Portfolioallokation und Risikomanagement

  • Christoph Impekoven

Part of the Business, Economics, and Law book series (BEAL)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XIV
  2. Christoph Impekoven
    Pages 1-6
  3. Christoph Impekoven
    Pages 7-37
  4. Christoph Impekoven
    Pages 39-81
  5. Christoph Impekoven
    Pages 83-86
  6. Christoph Impekoven
    Pages 87-95
  7. Christoph Impekoven
    Pages 97-99
  8. Christoph Impekoven
    Pages 101-102
  9. Back Matter
    Pages 103-106

About this book

Introduction

Aktives Portfoliomanagement wird seit einigen Jahren zunehmend softwaregestützt implementiert, ein Überblick zur Entwicklung derartiger Algotrading-Systeme fehlt jedoch bisher. Christoph Impekoven entwickelt einen Software-Prototyp zur dynamischen Asset-Allocation an den Kapitalmärkten unter Berücksichtigung des Risikomanagements. Er zeigt auf, dass Portfolio-Allokation ein breites Feld des Financial Engineerings darstellt und bis heute neue Herausforderungen an die Informatik stellt. Der Autor klassifiziert die relevanten Methoden der Softwareentwicklung und diskutiert die entsprechenden informationstechnischen Problematiken. Hierzu zählen insbesondere Datenstrukturen und ‑volumina von kapitalmarktorientierten Softwaresystemen. Abschließend stellt der Autor das eigens entworfene Framework mit realen Beispielen aus der Praxis vor.

 

Der Inhalt

·         Finanzmathematische Grundlagen

·         Grundlagen der technischen Analyse und der Asset Allocation

·         Kapitalmarktsynergetik in der Praxis (Kursbildung, Ordertypen und Einflussfaktoren)

·         Datenverwaltung       

·         Wirtschaftlichkeitsberechnung

·         Risikomanagement und risikoadjustierte Performancemaße

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Wirtschaftsinformatik

·         Praktiker aus dem Bereich Financial Engineering

 

Der Autor

Christoph Impekoven studierte Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für Ökonomie und Management in Essen und arbeitet derzeit als Berater.

Keywords

Asset-Allocation Financial Engineering Risikomanagement Wertpapiermanagement Wirtschaftsinformatik

Authors and affiliations

  • Christoph Impekoven
    • 1
  1. 1.und ManagementHochschule für Ökonomie und ManagementEssenGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-01182-6
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-01181-9
  • Online ISBN 978-3-658-01182-6
  • About this book