Flexibler Umgang mit Brüchen

Empirische Erhebung individueller Strukturierungen zu Teil, Anteil und Ganzem

  • Andrea Schink

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-22
  2. Andrea Schink
    Pages 9-74
  3. Andrea Schink
    Pages 321-338
  4. Andrea Schink
    Pages 339-350
  5. Andrea Schink
    Pages 351-355
  6. Back Matter
    Pages 356-368

About this book

Introduction

Der Umgang mit Brüchen erfordert das Herstellen und Strukturieren von Zusammenhängen zwischen Teil, Anteil und Ganzem. Diese drei Komponenten müssen dabei als Dreiheit gesehen werden.

Andrea Schink zeigt die Vielfalt individueller Strukturierungen zu Teil, Anteil und Ganzem auf. Aus der empirischen Analyse von Bearbeitungsprozessen und -produkten von Lernenden entwickelt sie das Konzept eines flexiblen Umgangs mit Brüchen.

Die Autorin

Dr. Andrea Schink promovierte als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei Prof. Dr. Susanne Prediger am IEEM der TU Dortmund.

Keywords

Brüche Didaktische Rekonstruktion Empirische Analyse Individuelle Vorstellungen Mathematikdidaktik

Authors and affiliations

  • Andrea Schink
    • 1
  1. 1.Fakultät Mathematik / IEEMTechnische Universität DortmundDortmund

Bibliographic information