Behandlungsplanung in der Notaufnahme von Krankenhäusern

Hybride Entscheidungsunterstützung in partiell automatisierbaren Entscheidungssituationen

  • Christoph Niemann
Part of the Mobile Computing book series (MOCOM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Christoph Niemann
    Pages 1-6
  3. Christoph Niemann
    Pages 7-20
  4. Christoph Niemann
    Pages 21-48
  5. Christoph Niemann
    Pages 49-73
  6. Christoph Niemann
    Pages 75-123
  7. Christoph Niemann
    Pages 125-138
  8. Christoph Niemann
    Pages 139-167
  9. Christoph Niemann
    Pages 169-173
  10. Back Matter
    Pages 10-10

About this book

Introduction

Die Behandlungsplanung in der Notaufnahme von Krankenhäusern ist ein hoch dynamischer Prozess, der immer wieder zu langen Wartezeiten führt. Christoph Niemann stellt mit seinem Modell der marktbasierten Verhandlungen ein dezentrales System vor, in dem Softwareagenten den Behandlungsplan koordinieren. Die Planung berücksichtigt die Dringlichkeit der Behandlung und führt zu verkürzter Wartezeit für die einzelnen Patienten. Das System automatisiert einen großen Teil der Planung, sodass von den Leistungserbringern weniger Koordinationstätigkeit erwartet wird.

 

Der Inhalt

·         Patientensteuerung im Krankenhaus

·         Behandlungsplanung und Patientensteuerung

·         Struktur-, Entscheidungs- und Prozessflexibilität

·         Anwendbarkeit in Kliniken und anderen Domänen

 


Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Wirtschaftsinformatik und Gesundheitsmanagement

·         Praktiker der Logistik im Krankenhaus, im Gesundheitsmanagement und in anderen Branchen mit Bezug zu hoch dynamischen Planungen

 

  

Der Autor

Dr. Christoph Niemann war wissenschaftlicher Mitarbeiter von Prof. Dr. Torsten Eymann am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik der Universität Bayreuth. Dort hat er sich mit den Forschungsgebieten der marktbasierten Koordinationsmechanismen und des Ubiquitous Computing beschäftigt.

 

Der Herausgeber

Die Reihe Mobile Computing wird herausgegeben von DI Dr. Christian Kittl.

Keywords

Marktbasierte Koordination Multiagentensystem Patientensteuerung in der Notaufnahme Softwareagenten Ubiquitous Computing

Authors and affiliations

  • Christoph Niemann
    • 1
  1. 1., Lst. f. WirtschaftsinformatikUniversität BayreuthBayreuthGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-00818-5
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-00817-8
  • Online ISBN 978-3-658-00818-5
  • About this book