Energieeffiziente Antriebstechnologien

Hybridisierung – Downsizing – Software und IT

  • Wolfgang Siebenpfeiffer
Part of the ATZ / MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ, volume 1)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Zukunftsmobilität, Hybridisierung und Elektrofahrzeuge

    1. Front Matter
      Pages 2-3
    2. Markus Lienkamp
      Pages 4-7
    3. Jens Warsen, Stephan Krinke
      Pages 8-15
    4. Willibald Prestl, Volkmar Wagner
      Pages 16-21
    5. Lutz Eckstein, René Göbbels, Roland Wohlecker
      Pages 22-29
    6. Armin Engstle, Mathias Deiml, Martin Schlecker, Anton Angermaier
      Pages 30-35
    7. Nicole Schweizer, Andreas Giessl, Oliver Schwarzhauptr
      Pages 36-41
    8. Ingo Steinberg, Erik Müller, Peter Dahl
      Pages 48-53
    9. Changwon Lee, Jungho Kwon, Youngrok Lee, Jaehyun Park
      Pages 54-59
    10. Jochen Wiedemann, Andreas Wiesebrock, Henrik Heidorn
      Pages 60-65
    11. Felix Töpler, Lutz Eckstein, Gerrit Geulen, Jérôme Homann
      Pages 66-71
    12. Tobias Töpfer, Lars Henning, Peter Eckert, Jörn Seebode
      Pages 72-77
    13. Christian Ebner, Kaspar Danzer, Christoph Platz
      Pages 78-83
  3. Downsizing und neue Verbrennungskonzepte

    1. Front Matter
      Pages 84-85
    2. Rainer Friedfeldt, Thomas Zenner, Roland Ernst, Andrew Fraser
      Pages 86-93
    3. Jens Wartha, Fredrik Westin, Alexander Leu, Mirco de Marco
      Pages 94-101
    4. Kyung Won Lee, Kyoung Ik Jang, Jeong Jun Lee, Dong Han Hur
      Pages 102-109
    5. Hermann Middendorf, Jörg Theobald, Leonhard Lang, Kai Hartel
      Pages 110-115

About this book

Introduction

Die vergangenen zwei Jahre sind von enormen Fortschritten in der Fahrzeugentwicklung gekennzeichnet. Einen fundierten Überblick fasst das vorliegende Buch in den spannendsten Artikeln aus den Zeitschriften ATZ, MTZ und ATZelektronik zusammen. Im Rahmen des übergeordneten Themas "Ökobilanzen für Personenwagen" werden neue Wege in der Komponentenentwicklung (insbesondere von Antrieb, Klimaanlage und Aerodynamik) von Elektro- und Hybridfahrzeugen dargestellt. Gleichzeitig werden aber auch die rasanten Entwicklungen in der konventionellen Motorisierung nicht außer Acht gelassen: aktuelle Pkw-Downsizingmotoren werden ebenso beleuchtet wie das Potenzial neuer Verbrennungskonzepte bezüglich CO2-Emissionseinsparung. Die neuen spritsparenden Entwicklungen in der Motorisierung überkompensieren den steigenden Verbrauch für stromverbrauchende Komponenten. Informations- und Kommunikationstechnik erobern das Auto und Car-to-X-Themen nehmen Gestalt an. Seit 2012 ist klar, dass das ehemals totgesagte Zweispannungsbordnetz mit 48 Volt kommt, weil das elektrische Bordnetz aus allen Nähten platzt. Die damit einhergehenden Veränderungen gehen weit über einzelne Komponenten wie die Batterie hinaus bis zur Etablierung neuer Geschäftsmodelle der Fahrzeuganbieter. ​

Der Inhalt

Zukunftsmobilität, Hybridisierung und Elektrofahrzeuge - Downsizing und neue Verbrennungskonzepte - Fahrzeugelektrik/-elektronik, -software und -IT/Kommunikation

Die Zielgruppen

Lehrende und Studierende Fahrzeugtechnik, Automobilwirtschaft, Fahrzeugentwicklung, Fahrzeugelektronik

Hochschulbibliotheken

Fachkräfte im Fuhrparkmanagement, Fahrzeugprüfer, Schadensgutachter

Autohändler und Werkstätten

Die Autoren

Die Autoren sind Ingenieure aus Hochschule, Industrie und Forschung.

Keywords

Downsizing Elektrofahrzeuge Fahrzeugelektrik Hybridisierung Verbrennungskonzepte Zukunftsmobilität

Editors and affiliations

  • Wolfgang Siebenpfeiffer
    • 1
  1. 1.StuttgartDeutschland

Bibliographic information