Exportgut Kultur

Aktuelle Situation und Perspektiven der populären Musik

  • Tom Bellion

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Tom Bellion
    Pages 21-28
  3. Tom Bellion
    Pages 91-96
  4. Back Matter
    Pages 7-7

About this book

Introduction

Die Luxemburger Rock- und Popszene pulsiert – allerdings in einem Land, in dem es bislang keine nennenswerte Musikindustrie gibt. Es stellt sich also die Frage, wie die in Luxemburg lebenden Kulturschaffenden ihre Kunst einem breiteren, d.h. internationalen Publikum zugänglich machen können. Tom Bellion gibt einen Überblick über die Rahmenbedingungen kulturellen Schaffens in Luxemburg und führt eine Expertenbefragung durch. Auf dieser Grundlage und basierend auf theoretischen Konzepten aus dem Kulturmanagement, dem New Public Management und dem Marketing entwickelt er Ansätze für ein integriertes Förderkonzept zur Vermarktung und Etablierung von Künstlern auf relevanten Märkten.

 

Der Inhalt

·        Rahmenbedingungen kulturellen Schaffens in Luxemburg

·        Erfahrungen und Erwartungen aus der Praxis

·        Ansätze zur Entwicklung eines integrierten Förderkonzeptes für populäre Musik

 

 

Die Zielgruppen

·       Dozierende und Studierende des Kulturmanagements, New Public Management sowie der Musikwissenschaft

·       MusikerInnen, MitarbeiterInnen von Verbänden und Initiativen, KulturreferentInnen

 

 

Der Autor

Tom Bellion, Dipl. Bw., M.A., arbeitet seit 1993 in Führungspositionen von Non-Profit-Organisationen und ist nebenberuflich Musiker und Beobachter der Rock- und Popszene in Luxemburg.

Keywords

Export Kulturmanagement Marketing New Public Management Popmusik

Authors and affiliations

  • Tom Bellion
    • 1
  1. 1.WellensteinLuxembourg

Bibliographic information