Advertisement

Grenzgötter der Moral

Der neuere europäisch-amerikanische Diskurs zur politischen Ethik

  • Walter Reese-Schäfer

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages 1-1
  2. Walter Reese-Schäfer
    Pages 45-159
  3. Walter Reese-Schäfer
    Pages 161-315
  4. Back Matter
    Pages 5-5

About this book

Introduction

Grenzgötter der Moral

Die politische Gesellschaft der Demokratien braucht eine politische Ethik, die dem Machtrausch des beliebigen und destruktiven Moralisierens eine Grenze setzt, um so einer dynamischen und pluralistischen liberaldemokratischen Wirklichkeit auch gerecht werden zu können. Der Band "Grenzgötter der Moral" leistet genau dieses: Er analysiert die zentralen europäisch-amerikanischen Diskurse zur politischen Ethik und entwickelt daraus die Grundrisse einer neuen und eigenständigen Ethikkonzeption, die präliberale und präpluralistische Reste endlich abstreifen kann. Dem Leser wird mit diesem Band gleichzeitig eine verständliche, dabei umfassende und systematische Einführung zu den entscheidenden Denkern und  in alle wichtigen Fragen der modernen politischen Ethik vorgelegt.

Der Inhalt

Diskurs und Moralität - Kommunitarische Moraltheorien - Differenzierungstheorien der Moral: Die neuen Grenzgötter

Die Zielgruppen

Politikwissenschaftler, Philosophen, Soziologen, Theologen; Studierende und Dozenten der Geistes- und Sozialwissenschaften

Der Autor

Prof. Dr. Walter Reese-Schäfer lehrt Politikwissenschaft an der Universität Göttingen.

Keywords

Ethik Gerechtigkeit Politische Ethik Politische Philosophie Politische Theorie

Authors and affiliations

  • Walter Reese-Schäfer
    • 1
  1. 1., Institut für PolitikwissenschaftUniversität GöttingenGöttingenGermany

Bibliographic information