Dienstleistungstarife und Nutzungsentscheidungen

Empirische Untersuchung zu Tarifen als Mittel zur Selbstkontrolle

  • Thomas Robbert

Part of the Fokus Dienstleistungsmarketing book series (FDM)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XX
  2. Thomas Robbert
    Pages 1-9
  3. Thomas Robbert
    Pages 75-118
  4. Thomas Robbert
    Pages 179-188
  5. Back Matter
    Pages 189-208

About this book

Introduction

Viele Menschen streben danach, ihr Leben zum Positiven zu verändern. Sie nehmen sich beispielsweise vor, mehr Sport zu treiben oder sich kulturell weiterzubilden. Kultureinrichtungen, Sportanlagenbetreiber und ähnliche Dienstleister stellen für die Umsetzung dieser Vorsätze entsprechende Angebote mit Pauschaltarifen bereit, bei denen der Kunde für einen bestimmten Zeitraum ein Nutzungsrecht erhält. Bezogen auf die tatsächliche Inanspruchnahme der Leistung ist ein solcher Tarif aber nicht immer kostenoptimal. Thomas Robbert untersucht mit einem Entscheidungsexperiment und mit Hilfe von kombinierten Befragungs- und Nutzungsdaten aus einem Fitnessstudio, wie der Wille, sich ökonomisch an ein Verhalten zu binden, die Wahl von Pauschaltarifen begünstigen und gleichzeitig auf nachgelagerte Nutzungsprozesse Einfluss nehmen kann. Aus diesen Erkenntnissen leitet er Konsequenzen für die Tarifgestaltung ab.

 

Der Inhalt

n  Tarifwahl und Tarifnutzung

n  Intertemporale Entscheidungen

n  Selbstkontrolle

n  Flat-Rate-Bias

n  Sunk-Cost-Effekt

n  Precommitment

 

Die Zielgruppen

·         Dozierende und Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit dem Schwerpunkt Dienstleistungsmarketing und Preismanagement

·         Manager von Kultur- und Sporteinrichtungen

 

Der Autor

Dr. Thomas Robbert ist Habilitand bei Prof. Dr. Stefan Roth am Lehrstuhl für Marketing an der Technischen Universität Kaiserslautern.

 

Die Reihenherausgeber

Die Reihe Fokus Dienstleistungsmarketing wird herausgegeben von Prof. Dr. Dr. h.c. Werner Hans Engelhardt, Prof. Dr. Sabine Fließ, Prof. Dr. Michael Kleinaltenkamp, Prof. Dr. Anton Meyer, Prof. Dr. Hans Mühlbacher, Prof. Dr. Stefan Roth und Prof. Dr. Herbert Woratschek.

Authors and affiliations

  • Thomas Robbert
    • 1
  1. 1.Lehrstuhl für MarketingTU KaiserslauternKaiserslauternGermany

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-658-00072-1
  • Copyright Information Springer Fachmedien Wiesbaden 2013
  • Publisher Name Springer Gabler, Wiesbaden
  • eBook Packages Business and Economics (German Language)
  • Print ISBN 978-3-658-00071-4
  • Online ISBN 978-3-658-00072-1
  • About this book