Advertisement

Geburtshilfe

  • Henning Schneider
  • Peter Husslein
  • Karl Theo M. Schneider

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-XI
  2. K. Marzusch
    Pages 1-18
  3. R. Lehner, C. Egarter, P. Husslein
    Pages 19-29
  4. H. Strohmer
    Pages 31-40
  5. F. K. Beller
    Pages 41-50
  6. W. E. Paulus
    Pages 51-71
  7. D. Bikas, R. Ahner, P. Husslein
    Pages 177-189
  8. B. Viehweg
    Pages 191-209
  9. R. Huch
    Pages 211-232
  10. P. Bung
    Pages 233-248
  11. M. Schelling
    Pages 249-284
  12. K. T. M. Schneider, J. Gnirs
    Pages 285-318
  13. H. Leitich, P. Husslein
    Pages 319-342
  14. C. Breymann
    Pages 371-385
  15. K. Friese
    Pages 399-438
  16. T. Somville, H. Schneider
    Pages 439-456
  17. R. Zimmermann
    Pages 457-468
  18. L. Spätling, H. Schneider
    Pages 469-488
  19. K. Reisenberger, C. Egarter
    Pages 489-500
  20. H. Schneider, K. T. M. Schneider
    Pages 511-538
  21. F. Kainer
    Pages 539-552
  22. H. Helmer, K. Husslein
    Pages 553-567
  23. K. M. Chalubinski, K. Husslein
    Pages 569-592
  24. R. Ahner, P. Husslein
    Pages 593-599
  25. J. Gnirs
    Pages 601-651
  26. J. Gnirs
    Pages 653-664
  27. K. Husslein, C. Egarter
    Pages 665-676
  28. K. Reisenberger, P. Husslein
    Pages 677-683
  29. H. Schneider
    Pages 685-695
  30. G. Drack, H. Schneider
    Pages 697-751
  31. H. K. Weitzel, H. Hopp
    Pages 753-767
  32. A. Huch
    Pages 769-786
  33. H. Strohmer
    Pages 787-807
  34. J. Gnirs
    Pages 845-868
  35. L. Spätling, A. Hasenburg
    Pages 869-872
  36. O. Dapunt, C. Brezinka
    Pages 873-887
  37. B. von Hundelshausen, F. Hänel
    Pages 889-919
  38. A. Zimmermann
    Pages 921-944
  39. U. Lauper
    Pages 945-952
  40. R. Huch
    Pages 953-966
  41. F. Kainer
    Pages 967-976

About this book

Introduction

Das vorliegende Facharztbuch richtet sich vor allem an Assistentinnen und Assistenten in der Weiterbildung im Fach Geburtshilfe und Gynäkologie sowie an Ärztinnen und Ärzte, die schwerpunktmäßig in der Geburtshilfe tätig sind. Unter besonderer Beachtung der pathophysiologischen Grundlagen werden die wichtigsten Bereiche der Geburtshilfe in Anlehnung an die Weiterbildungsordnung abgehandelt. Dabei sind die einzelnen Kapitel nach Pathophysiologie, Diagnostik einschließlich Differentialdiagnostik, therapeutischen Empfehlungen etc. übersichtlich und didaktisch einheitlich gegliedert. Bei der Formulierung von konkreten Empfehlungen im Bereich Diagnostik und Therapie wurden die Erkenntnisse die auf prospektiv randomisierten Untersuchungen basieren (Evidence based medicine) besonders berücksichtigt.

Keywords

Geburtshilfe Gynäkologie Perinatalmedizin Schwangerschaftsvorsorge Ultraschall pränatale Diagnostik Überwachung der Feten

Editors and affiliations

  • Henning Schneider
    • 1
  • Peter Husslein
    • 2
  • Karl Theo M. Schneider
    • 3
  1. 1.Universitäts-Frauenklinik, InselspitalBernSwitzerland
  2. 2.Universitätsklinik für Frauenheilkunde Abteilung für Geburtshilfe und GynäkologieAKHWienAustria
  3. 3.Frauenklinik und PoliklinikTechnischen Universität München Klinikum rechts der IsarMünchenDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-98004-6
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2000
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-642-98005-3
  • Online ISBN 978-3-642-98004-6
  • Buy this book on publisher's site