Advertisement

Statistische Theorie der Wärme

Gleichgewichtsphänomene

  • Wilhelm Brenig
Textbook

Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Table of contents

  1. Front Matter
    Pages I-X
  2. Statistische Gesamtheiten und das thermische Gleichgewicht

    1. Front Matter
      Pages 1-1
    2. Wilhelm Brenig
      Pages 3-6
    3. Wilhelm Brenig
      Pages 7-13
    4. Wilhelm Brenig
      Pages 15-22
    5. Wilhelm Brenig
      Pages 27-29
    6. Wilhelm Brenig
      Pages 45-49
    7. Wilhelm Brenig
      Pages 51-53
    8. Wilhelm Brenig
      Pages 55-59
    9. Wilhelm Brenig
      Pages 61-69
    10. Wilhelm Brenig
      Pages 71-74
    11. Wilhelm Brenig
      Pages 83-88
  3. Gleichgewichtsthermodynamik

    1. Front Matter
      Pages 89-89
    2. Wilhelm Brenig
      Pages 91-101
    3. Wilhelm Brenig
      Pages 107-111
    4. Wilhelm Brenig
      Pages 113-117
    5. Wilhelm Brenig
      Pages 119-120
    6. Wilhelm Brenig
      Pages 121-130
  4. Berechnung thermodynamischer Funktionen

    1. Front Matter
      Pages 135-135
    2. Wilhelm Brenig
      Pages 137-138
    3. Wilhelm Brenig
      Pages 139-141
    4. Wilhelm Brenig
      Pages 143-146
    5. Wilhelm Brenig
      Pages 147-149
    6. Wilhelm Brenig
      Pages 151-155
    7. Wilhelm Brenig
      Pages 157-159
    8. Wilhelm Brenig
      Pages 161-164
    9. Wilhelm Brenig
      Pages 165-168
    10. Wilhelm Brenig
      Pages 169-174
    11. Wilhelm Brenig
      Pages 175-181
    12. Wilhelm Brenig
      Pages 183-185
    13. Wilhelm Brenig
      Pages 187-194
    14. Wilhelm Brenig
      Pages 195-198
    15. Wilhelm Brenig
      Pages 199-201
    16. Wilhelm Brenig
      Pages 203-207
    17. Wilhelm Brenig
      Pages 209-215
    18. Wilhelm Brenig
      Pages 217-222
    19. Wilhelm Brenig
      Pages 223-229
    20. Wilhelm Brenig
      Pages 231-236
    21. Wilhelm Brenig
      Pages 237-245
    22. Wilhelm Brenig
      Pages 251-254
    23. Wilhelm Brenig
      Pages 255-263
    24. Wilhelm Brenig
      Pages 265-271
    25. Wilhelm Brenig
      Pages 273-280

About this book

Introduction

Auch die dritte, völlig überarbeitete Auflage der Statistischen Theorie der Wärme ist die für alle Studenten der Physik grundlegende Einführung in die statistische Mechanik und Thermodynamik. Ausgehend von den Grundbegriffen der Statistik und den Gesetzen der Quantenmechanik werden die Gesetze der phänomenologischen Thermodynamik hergeleitet. Ein Schwerpunkt liegt bei den Anwendungen der Statistischen Theorie zur Berechnung thermodynamischer Größen. Mit zahlreichen Beispielen wird ein Überblick über die Ergebnisse der statistischen Physik gegeben, wobei viele Übungsaufgaben zur Vertiefung und Erweiterung des Stoffes dienen. Vor allem Studenten der Physik sowie der physikalischen Chemie nach dem Vordiplom dient dieses Lehrbuch zur Vor- und Nachbereitung der Vorlesung.

Keywords

Gleichgewichtsthermodynamik Statistical mechanics Statistische Mechanik Thermodynamik Wärmelehre equilibrium thermodynamics statistische Thermodynamik theory of heat thermodynamics

Authors and affiliations

  • Wilhelm Brenig
    • 1
  1. 1.Physik-DepartmentTechnischen Universität München, Theoretische PhysikGarchingDeutschland

Bibliographic information

  • DOI https://doi.org/10.1007/978-3-642-97842-5
  • Copyright Information Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1992
  • Publisher Name Springer, Berlin, Heidelberg
  • eBook Packages Springer Book Archive
  • Print ISBN 978-3-540-55723-4
  • Online ISBN 978-3-642-97842-5
  • Series Print ISSN 0937-7433
  • Buy this book on publisher's site